3 Mio. Timeline Nutzer: Facebook beginnt mit zaghaftem Rollout der Timeline - Futurebiz.de

3 Mio. Timeline Nutzer: Facebook beginnt mit zaghaftem Rollout der Timeline

Zur Zeit kommen zwei Nutzergruppen in den Genuss der Timeline: Entwickler und Facebook Nutzer aus Neuseeland.

Laut Facebook haben bereits über 1 Mio. Nutzer die Timeline aktiviert und jetzt kommen nochmals 2 Mio. Nutzer dazu. So viele User gibt es nämlich, laut Facebooks Anzeigen-Tool, in Neuseeland.

Facebooks Statement hierzu lautet wie folgt:

„We announced Timeline in September and made it available to developers building apps on our platform. Since then, over a million people have signed up for the developer beta to access Timeline. The feedback we’ve received so far has been invaluable. Starting today, we are making Timeline more widely available as we measure speed and other types of performance. We’ll begin by making it available to people in New Zealand and then roll it out more broadly in the near future.“

Für Neuseeland sprechen verschiedene Gründe. Einerseits ist die Nutzeranzahl relativ überschaubar und zweitens muss Facebook sich hier auch keine Gedanken über potenzielle Sprach- bzw. Übersetzungsprobleme machen.

Facebook spricht aber nach wie vor immer noch von “soon” oder “in the near future” und vermeidet es konsequent einen Termin, sei es auch nur ein grober, zu kommunizieren.

Der Start der Timeline war natürlich auch auf der All Facebook DevCon ein Thema und Simon Cross nannte als Hauptgrund für die Verzögerung, die massiven Änderungen an der Plattform. Hiermit hat er absolut Recht, doch das weiß Facebook nicht erst seit ein paar Tagen. Man hätte also auf der f8 etwas vorsichtiger sein sollen bzw. die f8 etwas nach hinten verschieben.

Die Timeline ist eine der größten Änderungen von Facebook und betrifft fast alle Bereiche der Plattform: Profile, Apps und Newsfeed. Ich persönlich vermute, dass Anfang 2012 weitere kleinere Länder in den Genuss der Timeline kommen werden und erst gegen Ende Februar – Anfang März ein größerer Rollout vollzogen wird.

Mit 3 Mio. Nutzern hat Facebook jetzt eine gute Testmenge und kann Problemen genauer auf den Grund gehen. Wichtig ist sicher auch, dass jetzt auch “normale” Nutzer die Timeline verwenden und nicht nur Entwickler (besser gesagt Nutzer mit Entwickler-Konten).

Es geht also voran, langsam, aber es geht voran!

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare