Marketing: Anzeigen jetzt in Euro schalten - Futurebiz.de

Marketing: Anzeigen jetzt in Euro schalten

Schon lange war es angekündigt, aber nun geht es auch: Die „Self-Service-Anzeigen“ können nun auch in Euro (oder anderen Währungen) bezahlt werden:

adspricing

Bisher ging das nur in USD. Da die Anzeigen über Kreditkarte bezahlt werden, war man auch dem Wechselkurs des ausgebenden Instituts ausgeliefert. Das ist nun vorbei.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?