B2B

B2B Special: Grenzen zwischen Marketing und Vertrieb überwinden

In einem Podcast Gespräch haben wir auf dem Tag der Industriekommunikation des BVIK mit Thomas Brückle (Bereichsleiter Marketing, Geberit Vertriebs GmbH) über das Silodenken in Marketing, Vertrieb und IT gesprochen. Oder besser gesagt, wie die Silos eingerissen werden können.

Thomas Brückle hatte in einem Vortrag am Beispiel von Geberit den Marktbearbeitungsprozesses für einen B2B2C Markt vorgestellt.

Dies sind die Themen:

Einführung und Überblick in den Markt und die Kundenbeziehungen von Geberit

8:30 Über das Zusammenwachsen von B2C und B2B Customer Journey zu einer übergreifenden Betrachtungsweise

11:00 Interdisziplinäre Teams in der jährlichen Planung der Marktbearbeitung

16:30 Wie bei Geberit die Vertriebsteams in Marketing und Kommunikation geschult werden

19:00 Kundenfokus durch ein B2B Persona Konzept

22:00 Digitalisierung im Servicebereich

24:45 Content Marketing & Storytelling – was bringt es an Ergebnissen?

27:00 Warum in Social Media B2B und B2C in einem Kanal verbunden wurden

29:00 Zur Bedeutung von Fachmessen im Zeitalter von Digitale Kundenbeziehungen

33:45 Warum die Digitalisierung den kleineren Handwerksbetrieb noch nicht erreicht hat

Geschäftsführer der Agentur BRANDPUNKT sowie Gründer / Autor von Futurebiz. Brandpunkt ist eine Berliner Agentur für Digitale Markenführung & Social Media.

Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.