Bezahlen mit facebook - Futurebiz.de

Bezahlen mit facebook

Seit etwa einem Jahr nun schon testet facebook ein eigenes Payment System. Und es sieht so aus, dass der Start nun unmittelbar bevorsteht: Zum einen hat facebook Ende Mai die Mitglieder zu den AGB Änderungen in Bezug auf das Bezahlen um Stellungnahme gebeten. Das (vorläufige) Ergebnis ist hier einzusehen.
Zum anderen testen die ersten Entwickler das System schon live: Techcrunch hatte Ende Mai screenshots aus der „GroupCards“ Anwendung gezeigt. Dort konnte versuchsweise schon über facebook bezahlt werden.

Was wird die das Payment System bringen?
Die Nutzer werden über das Payment System innerhalb von facebook credits erwerben können, die dann unmittelbar eingetauscht werden können. Das ist vor allem für die Entwickler von Anwendungen von Bedeutung, da (neben Anzeigen) auf diesem Weg Anwendungen monetarisiert werden können. Insbesondere im Bereich der „virtual gifts“ steckt einiges Potential. Einmal erworben werden die credits die Schwelle zum Kauf senken, d.h. das Payment System wird facebook auf einen Schlag zu einer interessanten Plattform auch für Shops machen. Das Spektrum der angebotenen Artikel wird sich sicherlich schnell von Spaßartikeln auf andere virtuelle Güter wie Musikdownloads, Photos etc. erweitern. Auch für den Dating- und Partnervermittlungsmarkt bringt ein Payment System erhebliche Vorteile, da Premiummodelle unmittelbar über facebook abgewickelt werden können. Das gleiche gilt für die Online Games, die auf Basis kostenfreier Basisangebote kostenpflichtige Spiele unmittelbar über credits abrechnen können, sei es als Aboangebot oder credit je Spiel.
Da facebook an den Transaktionen partizipieren wird, rechnen Analysten schon damit, dass das Payment System zukünftig ein Drittel der Einnahmenströme bei facebook ausmachen wird können. Eine win win Situation also für facebook und die Betreiber von Anwendungen, was den Anwendungen zu einem ganz neuen Schub verhelfen könnte, die durch den Start von facebook connect etwas aus dem Rampenlicht gedrängt wurden. Und anders als im Apple App Store werden die facebook Anwendungen Bezahlprozesse über die API direkt in die Anwendung integrieren können. So werden dann auch einzelne Transaktionen abrechenbar.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: doing business on facebook » Facebook sucht Tester für “facebook credits”

  2. Pingback: bwl zwei null · Facebook als Portemonnaie

Deine Meinung?