SISTRIX Content Discovery analysiert Shares in sozialen Netzwerken.

Wie relevant sind eure Inhalte wirklich? SISTRIX Content Discovery analysiert Shares in sozialen Netzwerken.

Wie oft wurde ein Link über soziale Netzwerke verbreitet? Welche Inhalte stoßen bei Nutzern auf das größte Interesse und animieren zum Teilen auf Facebook,  Twitter und Google+? Welche sozialen Netzwerken werden am häufigsten für Shares genutzt? Alles interessante Fragen. Die Antworten darauf möchte das SEO-Tool SISTRIX mit einem neuen Feature liefern – der SISTRIX Content Discovery.

Wir sind immer auf der Suche nach relevanten Inhalten. Shares in sozialen Netzwerken sind ein einfacher und effektiver Indikator. Nutzer teilen Inhalte, wenn sie relevant sind. Einmal für sich selbst und einmal für den eigenen Freundeskreis. Meistens sprechen wir von Social Signals und deren Auswirkungen auf SEO. Hier geht es nicht um Rankingfaktoren, sondern um die Wirkung von Inhalten.

Social Signals - SISTRIX Content Discovery

SISTRIX hat 100 Mio. URLs analysiert. Die URLs mit den meisten Shares (Social Signals) werden in der Content Discovery ausgegeben. Ihr sucht nicht nach Domains, sondern nach Keywords und mit ein paar Filtern, könnt ihr die Sucherergebnisse auch verfeinern.

Ihr könnt zum Beispiel die Sprachen und Autoren definieren, oder euch nur Ergebnisse für eine bestimmte Quelle ausgeben lassen.

Rand Fishkin von Moz hat einmal gesagt: „Wenn eure Inhalte in sozialen Netzwerken funktionieren und geteilt werden, dann funktionieren sie auch bei Google.“ Und das trifft auch in vielen Fällen zu. Nutzer geben vor welche Inhalte für sie relevant sind und neben Klicks und Conversions, sind auch Social Signals ein Indikator hierfür. SISTRIX hat hier ein wirklich interessantes Tool entwickelt, welches ihr mal für ein paar für euch relevante Keywords testen solltet. Die eigenen Shares habt ihr sicher im Blick und ihr wisst, welche Inhalte sich in sozialen Netzwerken besonders stark verbreitet haben. Aber wie sieht es bei euren Wettbewerbern aus, oder gibt es vielleicht einen Blog den ihr noch überhaupt nicht auf dem Schirm hattet. Ihr werdet teilweise aber auch vor Augen gehalten bekommen, dass ein bestimmtes Thema für soziale Netzwerke überhaupt nicht relevant ist, oder zumindest nicht in dem Umfang wie ihr es erwartet habt.

Probiert die SISTRIX Content Discovery einfach mal aus.

via Karl Kratz

Jan Firsching

Autor bei Futurebiz und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Pinterest - Google Plus

Kommentare

  1. […] SISTRIX Content Discovery analysiert Shares in sozialen Netzwerken. […]