Das war es mit der Viralität für Facebook Beiträge - Futurebiz.de

Das war es mit der Viralität für Facebook Beiträge

Eine der wichtigsten Änderungen bei den neuen Facebook Seitenstatistiken war der Wegfall der Viralitätsrate. Übergangsweise hat Facebook die Werte noch unter den Beiträgen angezeigt. Damit ist jetzt Schluss.

Von ersten Tests hatte AllFacebook bereits im Mai berichtet und nun sieht es so aus, als wird die Viralität Schritt für Schritt aus Facebook entfernt. Wer schon zu den neuen Facebook Statistiken Zugang hat, findet keinerlei Informationen mehr zur Viralität bzw. Viralitätsrate.

Reichweite Facebook Beiträge - Neue Statistiken

Zu jedem Beitrag wird nur noch die organische Reichweite ausgegeben. Wurde ein Beitrag beworben, erscheint die Gesamtreichweite, unterteilt in organisch und bezahlt.

In den „alten“ Seitenstatistiken wird dir virale Reichweite noch ausgegeben. Unter den Posts auf der Seite jedoch nicht mehr.

Bildschirmfoto 2013-07-04 um 12.21.14

Ganz verschwunden sind die Daten jedoch nicht. In den Beitragsstatistiken können sich Administratoren die Reichweite nach Fans und Nicht-Fans ausgeben lassen. Unter dem Post werden beide Zahlen addiert und als Gesamtreichweite erfasst. Die Statistiken für Beiträge werden somit klarer und besser nachvollziehbar. Virale Reichweite war ohnehin eine verwirrende Statistik. Eine Trennung zwischen Fans und Nicht-Fans ist vollkommen ausreichend. Sämtliche Interaktionen werden in der „Engagement Rate“ erfasst und genau da gehören sie auch hin.

Der „Erfolg“ eines Beitrages wird mit der Änderung nur noch anhand von zwei Metriken gemessen. Die entscheidende Statistik ist die Engagement Rate, zu der auch Klicks zählen. Hierauf müssen sich Unternehmen konzentrieren. Die Reichweite ist nicht entscheidend und die Viralitätsrate erst recht nicht.

Hierzu noch eine treffende Aussage von Jon Loomer zum Thema Reichweite auf Facebook:

„Reach isn’t completely worthless. But it’s close. It should be considered. But it doesn’t tell the story of whether your content succeeded or failed.“

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare