Der B-Day-Chair: Glückwünsche auf Facebook werden zu Umarmungen im Restaurant. - Futurebiz.de

Der B-Day-Chair: Glückwünsche auf Facebook werden zu Umarmungen im Restaurant.

Facebook Features werden immer häufiger in den Alltag übertragen. Angefangen hat es mit Kleiderbügeln die mit einem Gefällt mir Zähler versehen wurden. Mittlerweile sind wir bei Bierflaschen, die beim Anstoßen Freundschaftsanfragen verschicken. Es geht aber noch mehr.

Outback Facebook B-Day-Chair

Outback Steakhouse hat in Brasilien einen ganz speziellen Sessel entwickelt, der Facebook Geburtstagsglückwünsche direkt in das Restaurant überträgt. Hört sich merkwürdig an und ist es auch. Jeder Glückwunsch wird an den Sessel übermittelt und aktiviert zwei Hände, die den Gast umarmen!

Vom Prinzip her ist der Sessel vergleichbar mit den „Running“ Apps. Hier werden Gefällt mir Klicks in virtuelle Anfeuerungen übertragen. Outback Steakhouse wandelt Grüße in Umarmungen um.

Schaut man sich das Video (englische Version) an, scheinen die Gäste jede Menge Spaß zu haben. In den Restaurants ist der Sessel definitiv ein Hingucker und wird für die eine oder andere Überraschung bei den Geburtstagskindern sorgen.

Die Glückwünsche werden über eine Facebook App ermittelt und an den Sessel weitergegeben. Hierfür wird die Chronik des Jubilars ausgelesen und nach Glückwünschen durchsucht. Damit die Freunde auch aktiv werden, wird ein Post ausgelöst, der auf den B-Day-Chair aufmerksam macht.

Da der Sessel auch Geräusche macht und leuchtet, kann das bei vielen Glückwünschen auf Dauer etwas nervig werden. Uns gefällt die Idee aber dennoch und wer weiß, welche Verknüpfungen von Facebook und dem „echten Leben“ wir in der Zukunft noch alles sehen werden.

via mashable

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?