Desperados Experience - YouTube trifft Facebook Connect - Futurebiz.de

Desperados Experience – YouTube trifft Facebook Connect

Desperados hat für seine neue Kampagne ein interaktives YouTube Video erstellt und dies zusätzlich noch mit einer Facebook Connect Anbindung versehen. Unter youtube.com/desperados findet ihr das Video. Um es zu starten, müsst ihr bestätigen das ihr über 18 seid und noch auswählen mit wem ihr feiern wollt (Männer oder Frauen). Nach einem kurzen Intro erscheint der Dialog zur Facebook Connect Anbindung. Diese Funktion ist optional und der Film kann auch ohne Facebook abgespielt werden. Um jedoch alle Besonderheiten zu entdecken, solltet ihr der Anwendung zustimmen.


Die App greift unter anderem auf das Profilbild zu und am Ende des Videos kann man sein eigenes Bild als Tätowierung auf der Schulter einer Frau oder einem Mann (je nach Auswahl zu Beginn). zusätzlich sieht man Fotos seiner Facebook Freunde auf beispielsweise einer Tasse, oder auf einem Kühlschrank.

Am Ende des Videos wird ein Foto der Tätowierung erstellt und dieses kann auf Facebook veröffentlicht werden. Gut umgesetzt sind auch die verschiedenen Interaktionen, die durch den Nutzer ausgeführt werden müssen.

Eine gelungene Kampagne, die sowohl die Vorteile von YouTube, als auch von Facebook einsetzt. Unbedingt mal ansehen!

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: True Blood macht Facebook Nutzer “Unsterblich”

  2. Pingback: Social Media Kampagnen und re:publica 2011 – Weekender KW 15 - ethority weblog

Deine Meinung?