Deutsche Facebook Kampagnen: Knorr, Pril, Burger King & Carlsen - Futurebiz.de

Deutsche Facebook Kampagnen: Knorr, Pril, Burger King & Carlsen

Facebook Kampagnen von deutschsprachigen Facebook-Seiten kurz vorgestellt:

Mit Knorr, ist diesmal auch eine österreichische Facebook Seite mit dabei, die dem deutschen Pendant, gemessen an den Gefällt mir Klicks, enteilt ist. Bei den Kampagnen von Pril und Burger King treffen zwei verschiedene Ansätze aufeinander und Carlsen bezieht die Facebook Community, auf der Themenseite Mangahelden, mit ein.

Knorr Österreich:

Innerhalb von knapp zwei Wochen hat es Knorr Österreich Geschäft, über 12.000 Fans auf Facebook zu gewinnen. Mitverantwortlich für diesen Erfolg ist die Applikation “Geschmackstest”. Klickt ein Nutzer “gefällt mir”, kann er ein gratis Testpaket von Knorr, mit verschiedenen Produkten, anfordern. Die Applikation besteht aus einem reinen Kontaktformular, über dies die Nutzer ihr Testpaket anfordern können.

Vorerst war geplant die Aktion bis zum 5.000 Fan laufen zu lassen. Auf Grund des großen Erfolges, wurde der Geschmackstest auf 10.000 Nutzer verlängert.

Pril:

Unter dem Reiter „Mein Pril“ läuft aktuell ein Contest ab, bei dem Nutzer ihre eigene Pril-Flasche gestalten können. Die Gestaltung erfolgt jedoch nicht direkt auf Facebook, sondern auf einer eigenen Microsite. Dort kann man sich die einzelnen Flaschen ansehen und für seinen Favoriten abstimmen. Findet man eine Flasche besonders gelungen, kann diese auf Facebook veröffentlicht werden.

Bei der Gestaltung der Flaschen gibt Pril einen Großteil der Designelemente vor. Durch verschiedene Funktionen, wie einen virtuellen Stift, kann aber schnell ein eigenes und individuelles Design erstellt werden. Wie bei vielen Contests mit User-Voting, herrscht auch auf der Facebook Seite von Pril etwas Unmut gegenüber einzelnen Teilnehmern, die in kurzer Zeit eine große Anzahl von Stimmen gesammelt haben. Grund hierfür ist oft das sogenannte Vote-Exchange, bei dem Facebook Nutzer untereinander Votes für die verschiedensten Wettbewerbe tauschen. Dennoch ist die Aktion ein Erfolg und es sind schon weit über 20.000 Flaschen designt worden.

 

Burger King:

Die Aktion von Burger King ist schnell erklärt. Klickt ein Nutzer auf der Facebook Seite von Burger King Deutschland “Gefällt mir”, kann er sich einen Gutschein für einen gratis Whopper sichern. Insgesamt stellt Burger King 50.000 Whopper zur Verfügung. Die Aktion kann Freunden empfohlen und im eigenen Profil veröffentlicht werden. Durch die Aktion konnte Burger King in einem Tag über 20.000 neue Fans gewinnen. Ein simples Mittel um die Reichweite auf Facebook schnell zu erhöhen. Spannend wird sein, was Burger King mit den neuen Nutzern vorhat. Vor kurzem gab es ja bereits die Aktion Burning Profile die technisch wesentlich anspruchsvoller war, aber nicht für den erhofften Erfolg gesorgt hat. Ein Problem war unteranderem die suboptimale Abfrage von Nutzerberechtigungen.

 

Carlsen (Mangahelden):

Der Carlen Verlag hat eine eigene Themenseite Mangahelden auf Facebook angelegt, auf der Nutzer Namensvorschläge für zwei Manga-Figuren einreichen können.

Unter allen Teilnehmern wird ein Manga-Paket verlost. Auch diese Kampagne besteht nur aus einem Formularfeld, in dem die Nutzer den Namensvorschlag eingeben können. Der Einbezug der Facebook Community ist  aber der richtige Weg, um in den Dialog mit den Lesern zu treten. Was genau mit den beiden Charakteren im Anschluss passieren wird ist nicht ganz klar. Evtl. übernehmen die Figuren dann die Facebook Seite und treten als „virtuelle“ Administratoren auf. Bis Donnerstag können noch Vorschläge eingereicht werden.

 

Unser Highlight der letzten Tage ist aber nach wie vor die Kampagne von TUIfly.com. Weiteres dazu findet ihr hier

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: t3n-Linktipps: Facebook-Kampagnen, Toolbox, Erfolg aus Deutschland, PlayBook, Evolution der Konsolen » t3n News

Deine Meinung?