Twitter Fotos: Embedded Tweets mit optimierter Optik - Futurebiz.de

Twitter Fotos: Embedded Tweets mit optimierter Optik

Inhalte werden in sozialen Netzwerken geteilt und verbreitet. Es geht aber auch immer stärker in die umgekehrte Richtung. Sprich Inhalte werden über Embed Codes in Webseiten und Blogs integriert.

Twitter stellt die Funktion schon länger zur Verfügung, hat jetzt aber nochmals nachgelegt und die Darstellung von Twitter Fotos deutlich verbessert. Interessant hierbei ist, dass die Darstellung fast besser ist, als in den Apps und auf Twitter.com.

 

 

Die Darstellung aller anderen Tweets hat sich nicht geändert.

 

Anders als auf Twitter, wird das Foto vor dem Text und Link angezeigt. Bilder werden größer angezeigt und unterstützen auch Querformate. Die Darstellung erinnert optisch jetzt stärker an Facebook.

Ein Klick führt wie gehabt zu Twitter. Hier werden die Unterschiede zur Darstellung dann besonders deutlich.

Twitter hat seine Präsenz auf Webseiten und Blogs sukzessive ausgebaut. Nahezu täglich findet man Artikel, in denen Tweets zitiert und eingebunden werden. Von guten Fotos profitiert jeder Artikel und durch Twitter besteht zusätzlich ein aktueller Bezug. Schauspieler, Musiker und Sportler sind auf Twitter sehr aktiv und veröffentlichen nach wie vor viele Beiträge exklusiv, oder zuerst auf Twitter.

Des Weiteren muss Twitter mit Instagram mithalten. Die Optimierung der Twitter Foto Embeds ist hierbei ein wichtiger Schritt.

Hier geht es zum offiziellen Blog Beitrag.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?