Wie effektiv sind Emojis auf Instagram für Unternehmen?

Wie effektiv sind Emojis auf Instagram für Unternehmen?

Dank Twitter haben sich Hashtags auch bei Unternehmen etabliert und sind fester Bestandteil der veröffentlichten Tweets. Durch Instagram haben Hashtags nochmals an Bedeutung gewonnen. Die Verwendung von Hashtags auf Twitter und auf Instagram unterscheidet sich deutlich. Während es auf Twitter gilt einen bis maximal zwei relevante Hashtags zu integrieren, werden auf Instagram deutlich mehr Hashtags verwendet. Ziel ist die größere Verbreitung und bessere Auffindbarkeit der veröffentlichten Inhalte. Neben Hashtags hat sich aber ein weiteres Element etabliert: emojis auf Instagram.

Hashtags und Emojis auf Instagram – Perfekte Kombination?

Unternehmen verwenden emojis auf Instagram mittlerweile ähnlich inflationär wie Hashtags. Auf Instagram besteht auch die Möglichkeit Hashtags und emojis zu kombinieren. Der Einsatzzweck ist aber ein anderer. Während Hashtags Inhalte kategorisieren und verlängern sollen, haben emojis auf Instagram die Aufgabe mehr Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Hashtags können als Stilmittel eingesetzt werden. Emojis sollen, wie der Name schon sagt, Emotionen vermitteln.

Verwendung von emojis auf Instagram

Emojis ziehen aber auch Blicke in den Feeds von sozialen Netzwerken auf sich. Teilweise verbessern sich die Interaktionen, wenn das richtige emoji in den Text integriert. Das ❤️ generiert auf Instagram die meisten Interaktionen. Beziehungsweise haben Instagram Inhalte mit einem ❤️ im Durchschnitt mehr Interaktionen als Beiträge mit 📷. Dennoch wird 📷 häufiger als das ❤️verwendet.

Immer mehr Unternehmen verwenden Emojis auf Instagram

Laut einer Analyse von Simply Meassured, kamen die untersuchten Instagram Inhalte mit einem ❤️ auf 120.000 Likes. Wurden andere emojis verwendet, haben nur 80.000 Menschen ein Like vergeben. Das liegt sicher nicht nur an den emojis. Der Inhalt ist entscheidend. Dennoch wird deutlich, dass emojis einen Effekt auf Inhalte haben und diese zusätzlich stärken können. Während dem 30tägigem Untersuchungszeitraum enthielten 35 % der Unternehmensposts mindestens ein emoji.

Somit haben nicht nur Hashtags auf Instagram Einfluss auf die Interaktionen, sondern auch weitere Faktoren wie emojis und Ortsangaben. Wenn wir nur nach den Ergebnissen der Analyse gehen, können die absoluten Interaktionen durch die Verwendung von 2,5 Hashtags, einer Ortsangabe und einem ❤️ überdurchschnittlich gesteigert werden. Theoretisch. Trifft der Inhalt nicht den Geschmack der Zielgruppe, bringen diese Mittel natürlich nichts.

Bei emojis ist es wie bei Hashtags. Passen sie zum Inhalt und verstärken sie die Aussage, dann können Unternehmen profitieren. Werden sie nur des emojis wegen verwendet, kann der gegenteilige Effekt eintreten. Unternehmen sollten nicht mit emojis übertreiben. Stattdessen sollten sie wie relevante Hashtags geplant und analysiert werden. Emojis werden auch in anderen sozialen Netzwerken immer öfter von Unternehmen verwendet. Im vierten Quartal 2015 haben die Fortune 500 fast 4.500 emojis auf Facebook verwendet. Auf Twitter ist es noch extremer. Hier waren es 20.000 emojis.

Verwendung von emojis auf Twitter

Bildquelle: Socialbakers

Die Meinungen über emojis gehen auseinander. Es ist aber nicht von der Hand zu weisen, dass mobile Messenger die Verbreitung von emojis enorm gesteigert haben. Und das nicht erst seit einem Jahr. Mit Facebook Reactions hat auch Facebook die Entwicklung und den Mehrwert von emojis erkannt. In Kombination mit Stickern sind sie Treiber für unsere Kommunikation über mobile Messenger Apps. Unternehmen müssen die Sprache ihrer Kunden verstehen und auch selber sprechen. Smartphones sind der wichtigste Alltagsgegenstand und emojis haben einen festen Platz in unseren täglichen Kommunikation.

(Für Blogartikel sind emojis nicht wirklich geeignet. 😉)

via Digiday

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

  1. […] Nach den Hashtags kommen die emojis. Emojis haben sich auf Instagram etabliert. Aber was bringen emojis auf Instagram Unternehmen?  […]