Ende der Facebook App-Seiten = Mehr Traffic für Canvas-Seiten - Futurebiz.de

Ende der Facebook App-Seiten = Mehr Traffic für Canvas-Seiten

Schon bevor Facebook das Ende, für die automatische Erstellung, der App-Seiten angekündigt hat, gab es eine kleine aber feine Änderung, die großen Einfluss auf den Traffic von Canvas-Seiten hat.

Sucht man auf Facebook nach einer Applikation, wurde man bis vor wenigen Tagen, immer auf die Applikationsseite weitergeleitet und nicht direkt auf die Canvas-Page. In Vorbereitung auf die Umstellung der App-Seiten, hat Facebook dies geändert und leitet Nutzer nun sofort in die Applikation weiter.

Diese Umstellung führt unmittelbar zu mehr Traffic für Applikationen und somit auch zu mehr Nutzern.

Wie das Aufräumen bei den App-Seiten, macht auch diese Änderung Sinn. Hat man bisher nach einer App gesucht, ist man in den meisten Fällen auf einer „toten“ Applikationsseite gelandet, die den Nutzern keine Informationen und somit keinen Mehrwert geboten hat. Wenn ich nach einer App suche, dann möchte ich auch unmittelbar zur App kommen und nicht auf einer zwischen Seite landen, die eher dafür sorgt, dass ich die App nicht aufrufe.

Facebook hat bereits erste A/B Tests durchgeführt und bestätigt, dass sich der Traffic über die Facebook Suche deutlich gesteigert hat.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Futurebiz - Ende der Facebook App-Seiten = Mehr Traffic für Canvas-Seiten | Social Media Consulting | Scoop.it

Deine Meinung?