Erfolgreiche Facebook Videoanzeigen ohne Auto-Play von Kit Kat.

Erfolgreiche Facebook Videoanzeigen ohne Auto-Play von Kit Kat

Facebook Videoanzeigen lassen in Deutschland noch auf sich warten, das hindert Unternehmen aber nicht daran Facebook Videos im News Feed zu bewerben. Kit Kat Deutschland hat kürzlich gezeigt wie effektiv Videoanzeigen sind und das auch ohne Auto-Play.

Für den Erfolg einer Videoanzeige sind verschiedene Kriterien entscheidend. Grundsätzlich eignen sich Facebook Videos besser für News Feed Anzeigen als YouTube Videos. Das Vorschaubild ist bei Facebook Videos größer, ein Faktor der besonders im mobilen News Feed eine wichtige Rolle spielt. Des Weiteren muss ein aussagekräftiges Vorschaubild gewählt werden, welches aktuell Nutzer noch zum Klicken animieren muss. Auch die länge des Spots ist entscheidend. 21 Sekunden ist der Spot von Kit Kat lang. Eine gute Länge die Nutzer leicht konsumieren können und keine lange Ladezeiten verursacht.

Facebook Videoanzeigen - News Feed Kit Kat Deutschland

Das Facebook Video wurde als Dark Post beworben und zusätzlich als normaler Beitrag veröffentlicht. In wenigen Stunden hatte der Dark Post über 10.000 Likes. Der Seitenbeitrag hingegen kommt nur  auf 167 Gefällt mir Angaben.

Die richtige Videolänge, Einsatz von mobilen News Feed Anzeigen und eine klare Call-to-Action waren für den Erfolg der Anzeige verantwortlich. Unternehmen setzen verstärkt auf Kurzvideos und das auch unabhängig von Facebook Auto-Play Videoanzeigen, Instagram Videos und Vines. Ein guter Post der mit Facebook Anzeigen unterstützt ist wirkungsvoller als eine hohe Anzahl von Beiträgen, die auf der eigenen Facebook Seite veröffentlicht werden.

Wie stark Facebook Anzeigen Interaktionen nach oben treiben, hat auch der Social Intelligence Report von Adobe bestätigt. Die Videoanzeige von Kit Kat ist hierfür ein gutes Beispiel. So sieht eine effektive Anzeigenschaltung auf Facebook aus.

So langsam wird das Auto-Play Feature auch bei deutschen Nutzern aktiviert. Seit ein paar Tagen habe ich Auto-Play in meinem News Feed. Nutzer können festlegen ob die Videos nur bei einer Wi-Fi Verbindung automatisch starten. Das Problem ist nur, dass es in kaum Facebook Videos gibt. Zumindest ist das bei mir so. Die meisten Videos sind YouTube Links. Aus diesem Grund ist das Video von Kit Kat auch aus der Masse hervorgestochen und hat sich von den anderen Inhalten abgesetzt.

Große Unternehmen werden Facebook Videoanzeigen einsetzen und von den Targeting Optionen die Facebook bietet profitieren. Events wie der Super Bowl sind für dieses Anzeigenformat perfekt geeignet. Videoanzeigen werden ein weiterer Treiber  für Facebook in den kommenden Jahren sein.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?