Es gibt Sie immer noch! So bekommt Ihr 10.000 Fans & Verdoppelt eure Fanzahl - Futurebiz.de

Es gibt Sie immer noch! So bekommt Ihr 10.000 Fans & Verdoppelt eure Fanzahl

In letzter Zeit sind mir auf Facebook vermehrt Anzeigen von den Seiten „Double Your Likes“ und „Get 10.000 Fans“ aufgefallen. Beide Seiten arbeiten mit dem gleichen Prinzip und versprechen Besuchern schnelles und einfaches Fan-Wachstum.

Wenn man sich diese Seiten nur kurz ansieht, merkt man schnell, was wirklich dahinter steckt. E-Mail Adressen sammeln und dies im großen Stil. Verschiedene Tutorials und White Paper werden angeboten und man muss nichts dafür machen, außer seine Mail-Adresse zu hinterlegen. Das Video startet übrigens automatisch, was ein Verstoß gegen die Facebook Richtlinien ist.

Wir haben das mal getestet und nach der Eingabe der Email, wird man zu einem Webinar weitergeleitet, was angeblich $ 97 kosten soll, aber jetzt natürlich umsonst ist…

Komisch wird es gleich zu Beginn, wo der Redner verspricht, dass man nach dem Webinar schnell und einfach Sales auf seiner Facebook Seite generiert.

Dann werden erst mal ein paar Basis-Facebook Funktionen erklärt, wie zum Beispiel die Foto-Leiste auf Seiten. Ein ganz besonderer Tipp ist, dass man die Fotoleiste als Anzeigenfläche verwenden kann und wie viele Sales hierüber generiert werden können…

Im gleichen Stil gibt es hier weitere Webinare, die tiefer auf verschiedenen Themen eingehen sollen, z.B. Anzeigen. Ähnlich funktioniert es bei Doubleyourlikes.com. Per Mail registrieren und dann bekommt man ein Webinar zusehen. Zum Großteil bestehen diese Webinare aus Werbung für weitere Produkte dieser Anbieter. Gearbeitet wird hier mit Informationen, die überall im Netzt umsonst zu bekommen sind bzw. Facebook direkt im Hilfe-Bereich zur Verfügung stellt.

Schaut man sich die Bestätigungsmail an, wird noch deutlicher, dass hier Adressen gesammelt und für späteres Email-Marketing verwendet werden. Wenn die weiteren Informationen genau so hilfreich sind, wie die Webinare, kann und sollte man hierauf aber verzichten.

Eins muss man diesen Seiten aber zugestehen, sie funktionieren nach wie vor. Get 10,000 Fans steht kurz davor 100.000 Fans zu erreichen, wirklich viel geboten, wird den Nutzern aber weder auf der Seite noch in den Webinaren (zumindest in denen die wir gesehen haben).

Der Grundtenor ist immer mehr gleich: Mehr Fans, Mehr Kunden, Mehr Sales und das alles ganz einfach und mit 5 Minuten Aufwand verbunden. Man sollte jetzt schon wissen, dass es nicht funktionieren kann. Also lasst euch nicht von diesen Seiten blenden und verzichtet auf die Freigabe eurer Email-Adresse. Wer mit diesen Seiten andere Erfahrungen gesammelt hat, kann uns gerne von Gegenteil überzeugen, ich rechne damit aber nicht wirklich.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Immer wieder lustig schade mit anzusehen, wie solche BlackGreyhat Tricks immer noch funktionieren und jeder zweite darauf reinfällt..

Deine Meinung?