Facebook "Add a Link "- Optimiertes Teilen von Links.

Facebook Add a Link – Optimiertes Teilen von Links auf Facebook.

Facebook hat seinen Publisher um ein weiteres Feature erweitert. Nutzer die ein Status Update verfassen, können jetzt auf Facebook nach passenden Links suchen und diese direkt in den Beitrag einfügen.

Die Funktion heißt „Add a Link“ und ist ab sofort in der Facebok für iOS App verfügbar.

Facebook Add A Link Share

Interessant an dem Feature ist, dass Nutzer im Publisher nach Links suchen können und Facebook anhand des Nutzerverhaltens und den „Signalen“ zu geteilten Links die Vorschläge generiert. Eine Begrenzung der ausgegeben Links konnten wir nicht feststellen. Die Linkliste ist endlos. 🙂

Facebook Add a Link - Leichteres mobiles Teilen von Links Facebook Add a Link - Vorbote für Facebook Suche?

Die Auswahl der Links beruht auf verschiedenen Faktoren. Natürlich ist der Suchbegriff entscheidend, er ist aber nicht für die Reihenfolge der ausgegebenen Links entscheidend. Facebook berücksichtigt auch ob Freunde einen Link geteilt haben und wie erfolgreich der Link auf Facebook an sich ist. Diese beiden Signale bilden im Kombination mit dem Suchbegriff die Auswahl der Links ab. Bei unseren ersten Tests scheint auch die Aktualität des Links eine Rolle zu spielen. Frische Links erscheinen weiter oben in der Auswahl und werden durch populäre Links ergänzt.

Damit Nutzer nicht blind Links teilen, können sie sich den Inhalt hinter der URL ansehen. Nun wird die Auswahl entweder bestätigt, oder verworfen.

Facebook Add a Link - Webseitenintegration

„Add a Link“ ist das Ergebnis eines Facebook Hackathon und soll Nutzern das Teilen von Links näher bringen und erleichtern. Das Feature zeigt aber auch, über wie viele Inhalte Facebook verfügt. Theoretisch könnte man das Feature auch zur Suche von geteilten Facebook Inhalten verwenden. Zu jedem Link werden das Datum der Veröffentlichung, die Anzahl der Shares, der Absender und ein Linkvorschau angezeigt. Ihr könnt auch nach Domains suchen und euch nur Links von einer bestimmten Quelle anzeigen lassen.

Das Feature ist interessant, aber wie Facebook mit den Suchergebnissen umgeht ist für mich noch interessanter. Theoretisch könnte Facebook das gleiche auch für Fotos und Videos machen. Vielleicht ist „Add a Link“ ja nur eine Vorstufe von einer Facebook Suchfunktion.

Um das Feature zu testen müsst ihr die Sprache eures iPhones auf Englisch setzen. Im Developer Blog findet ihr einen lesenswerten Artikel zur Entwicklung des Features. Ihr solltet es euch auf jeden Fall mal ansehen.

Jan Firsching

Autor bei Futurebiz und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Pinterest - Google Plus

Veröffentlicht von

Autor bei Futurebiz und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

  1. […] [Infografik] | Stand 10.6.2015 [5] Facebook: Kontrolle offiziell bestätigt | Stand 10.6.2015 [6] Facebook Add a Link – Optimiertes Teilen von Links auf Facebook. | Stand 10.6.2015 [7] „See (People) First“ – Nutzer können die ersten Inhalte im Facebook […]