Facebook & Co. für die Internet-Suche immer wichtiger - Futurebiz.de

Facebook & Co. für die Internet-Suche immer wichtiger

Immer mehr Nutzer verwenden soziale Netzwerke als Suchmaschine. Auf Facebook wird nach Produkten und Erfahrungsberichten gesucht und Twitter wird für die Echtzeit-Suche eingesetzt. Interessant ist die Entwicklung von verschiedenen Such-Tools/-Möglichkeiten seit dem Jahr 2008.

Der Netzökonom Holger Schmidt hat hierzu einen lesenswerten Artikel veröffentlicht, der zeigt, dass alle Such-Optionen weniger verwendet werden… außer soziale Netzwerke, die deutlich zulegen konnten. Verwendeten 2008 erst 13 % Social Networks zur Informationsbeschaffung, so sind es 2010 bereits 33 %. Suchmaschinen wie Google, haben übrigens in diesem Zeitraum 3 % verloren.

Die Twitter-Suche ist im Vergleich zu Facebook schon relativ ausgereift und grenzt sich deutlich von „normalen“ Suchmaschinen ab. Facebook steht bei der Suche hingegen noch ganz am Anfang, dass Potenzial sollte aber jedem klar sein und die Suchanfragen über Facebook nehmen stetig zu. Facebook ist sicher auch ein Grund für die positive Entwicklung von Bing. Microsofts Suchmaschine konnte seinen Marktanteil auf 14,7 % ausbauen.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Facebook & Co. für die Internet-Suche immer wichtiger | Social Media Consulting | Scoop.it

Deine Meinung?