Facebook Credits: 200 alternative Zahlmethoden - Futurebiz.de

Facebook Credits: 200 alternative Zahlmethoden

Im Rahmen der f8 gehörte die virtuelle Währung „Facebook Credits“ zu einem der wichtigsten Themen. Um die virtuelle Währung stärker zu verbreiten, setzt Facebook auf verschiedene Optionen. Eine Option ist App2User. App2User ist ein neues Programm, dass Merchants und Betreibern von Bonusprogrammen erlaubt, Prämien oder Bonuspunkte in Facebook Credits auszuzahlen. Nutzer können so ihre Bonuspunkte in Credits umwandeln und diese beispielsweise für virtuelle Güter in Social Games verwenden. Interessierte Unternehmen können app2user@facebook.com kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten.

facebook-credits

Doch dies ist nur eine Variante, wie Nutzer Facebook Credits erwerben können. Über 200 alternative Zahlmethoden will Facebook seinen Nutzern anbieten. Neben der Zahlung via Kreditkarte oder PayPal, steht vor allem die Integration regionaler Anbieter im Vordergrund. Dieser Schritt ist sehr sinnvoll. Anstatt ein neues Bezahl-System selbst zu etablieren, kooperiert Facebook mit existierenden Anbietern, die in ihren Regionen bereits erfolgreich vertreten sind. Bei 200 Mio. Nutzern, die im Schnitt vier Spiele auf Facebook spielen, ist ein immenses Potenzial für Facebook Credits vorhanden.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?