Facebook Diskussionen und der Fall Motorola Europe

Die offizielle Diskussionen Anwendung (Diskussionsforum) eignet sich für Unternehmen gut dafür, um einen Informationsaustausch mit seinen Kunden abseits der Pinnwand abzuhalten. Diskussionen können vom Unternehmen selbst, als auch von Facebook Nutzern initiiert werden. Oft wird diese Anwendung unterschätzt und nur sporadisch eingesetzt. Viele Unternehmen verzichten komplett auf Diskussionen.

Eine interessante Entwicklung spielte sich auf der Facebook Seite von Motorola Europe ab. Ausgangspunkt war, dass sich viele Nutzer über ein fehlendes Software-Update aufgeregt haben und ihrem Unmut freien Lauf ließen. Das Ergebnis war, dass es täglich mehrere negative Beiträge auf der Pinnwand gab. Motorola wollte dieser Entwicklung entgegenwirken und hat versucht das Thema nur noch im Diskussionsforum zu thematisieren. Sprich hatte ein Nutzer eine negative Meinung, sollte er diese als Kommentar der Diskussion veröffentlichen und nicht auf der Pinnwand.



Die Idee die dahinter steckt ist klar. Motorola wollte sich der negativen Beiträge auf der Pinnwand entledigen, ohne dabei aber den Nutzern die Option zu nehmen eigene Beiträge zu veröffentlichen. Hat es funktioniert?

Nein, denn den Nutzern war es relativ egal ob sie aufgefordert werden nur noch im Diskussionsforum zu kommunizieren. Es gab weiterhin eine Vielzahl von Beiträgen auf der Pinnwand und meist zum Thema des ausstehenden Software-Updates.

Facebook Diskussionen können nützlich sein, wenn das Unternehmen ein interessantes Thema vorgibt und den Austausch mit den Nutzern durch eigene Beiträge fördert. Der Versuch negativ belastete Themen von der Pinnwand zu entfernen und diese „versteckt“ in einer Diskussion abzuwickeln funktioniert aber nicht.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Social Media News 17.03.11 – Social Media Blog

Deine Meinung?