Facebook Music: Open Graph App Deezer in Deutschland nutzen - Futurebiz.de

Facebook Music: Open Graph App Deezer in Deutschland nutzen

Der Musik-Streaming Dienst Deezer ist seit kurzem auch in Deutschland verfügbar und kommt gleich mit einer Facebook Open Graph – Anbindung daher.

Anders als bei Spotify, ist bei Deezer ein Facebook Konto keine Pflicht, möchte man aber die Open Graph Anwendung und das damit verbundene „Frictionless Sharing“ nutzen, kann man sich einfach über sein Facebook Konto registrieren.

Ein weitere Effekt der hierbei entsteht ist, dass Deezer auf die Facebook Interessen zugreift und somit gleich eine Liste mit Lieblingskünstlern erstellt. Hilfreich, wenn man auf Deezer nicht lange nach Musik suchen möchte. Und nicht vergessen festzulegen, welche Kontakte Aktivitäten von Deezer auf Facebook sehen sollen und welche nicht.

Ansonsten funktioniert Deezer wie Spotify oder Rdio und verfügt über die Open Graph App seit der diesjährigen f8.

In den Einstellungen kann man zusätzlich festlegen, welche Aktivitäten in der eigenen Timeline (Chronik) erscheinen sollen.

Gleiches gilt für Kommentare und Empfehlungen auf Deezer.

Deezer kann man jetzt erst mal 15 Tage kostenlos testen. Die Übertragung der Aktivitäten auf Facebook dauert aktuell noch etwas, also nicht wundern, wenn die Songs nicht unmittelbar in eurer Timeline erscheinen.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Frictionless Sharing als neue (letzte) Hoffnung für MySpace? | Futurebiz

  2. Pingback: Rdio in Deutschland – Open Graph Facebook Music wächst weiter | Futurebiz

  3. Pingback: Neue Aktions-Buttons im Facebook Ticker – Wiedergeben, Verwenden & Lesen | Futurebiz

Deine Meinung?