Facebook Tracking: Statistiken für deine Domain - Futurebiz.de

Facebook Tracking: Statistiken für deine Domain

Seitenbetreiber können, dank dem neuen Open Graph Protocoll, nun mit Nutzern denen eine URL gefällt genauso interagieren, wie mit Personen denen eine Facebook Seite gefällt.  Um diese Interaktionen zu analysieren hat Facebook ein neues Tracking-Tool für Seiten veröffentlicht. „Statistiken für deine Domain“ bietet diverse Informationen zum Nutzerverhalten auf externen Webseiten. Hierzu gehören zum Beispiel die Anzahl von Nutzern denen eine Seite gefällt, die Anzahl verteilter Inhalte, tägliche aktive Nutzer oder tägliche neue Nutzer. Sämtliche Nutzerdaten werden demographisch aufgeschlüsselt und bieten Informationen wie Alter, Geschlecht, Sprache, Land und Stadt.

facebook-insights-new

Die Insights für die eigene Domain können unter Facebook Insights aktiviert werden. Facebook erstellt einen Meta Code, der nun in den Header der Domain eingefügt werden muss. Anschließend werden noch die Administratorenrechte überprüft. Die Analyse der Daten startet umgehend nach der Freischaltung.

fb-insights

Facebooks neues Analyse-Tool ist noch weit davon entfernt komplett zu sein. Doch dies ist sicherlich nur der Anfang. Man kann davon ausgehen, dass „Statistiken für deine Domain“ weiterentwickelt und ausgebaut werden wird.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

8 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Die Woche in Links (04/11) | gumpelMEDIA

  2. Pingback: doing business on facebook » Neue Facebook Insights für Seiten

  3. Einerseits bin ich gerne für neue Sachen offen, aber andererseits sehe ich das Trackingmodul kritisch.

    Sollte es sich zu einem ausgefeilten Analysesystem entwickeln, wovon auszugehen ist wird es massive Rechtsprobleme geben.

    Da Facebook im moment nicht so konform ist was den Datenschutz angeht, wird es größere Probleme für Website-Betreiber geben als mit Google Analytics.

  4. Funktioniert leider nicht bei mir, bekomme in Insights immer nur „You are not authorized to claim this domain.“ Obwohl die Meta-Tags „fb:page_id“ (meine Fan-Page-ID) und „fb:admins“ (meine UID) drin stehen.

    Hat jemand nen Tipp?

  5. was ist denn das für ein lustiges Facebook-Kommentar-Modul das ihr da am Ende mit eingebaut habt?

  6. Sehr interessant sind doch auch die neuen Insights die man dort für die eigene Fanpage sieht. Wir hatten das gestern auch schon im Artikel beschrieben: http://facebookmarketing.de/news/facebook-launcht-eigenen-tracking-dienst-insight-fur-die-eigene-domain
    Das Domain Tracking find ich noch etwas mau. Glaubt ihr das könnte mal Google Analytics Konkurrenz werden? Die Verknüpfung aus Facebook Nutzerdaten und anderen Statistiken wäre ja schon sehr schön. Grüße Philipp

Deine Meinung?