Facebook Vanity-URLs im Nachhinein ändern - Futurebiz.de

Facebook Vanity-URLs im Nachhinein ändern

Vielen Seiten-Administratoren dürfte ein kleiner Stein vom Herzen fallen. Vanity-URLs können nun im Nachhinein geändert werden.

Karim-Patrick hat uns hierauf aufmerksam gemacht und es sieht so aus, als ob es keine nach oben mehr gibt. Haben es mal bei ein paar Seiten getestet und selbst bei über 250.000 Fans ist eine Änderung möglich.


In der Facebook-Hilfe gibt es kein Update hierzu und es wird nach wie vor angegeben, dass eine Änderung der Vanity-URL nicht möglich ist. Also vielleicht doch nur ein Bug?

Wir hoffen nicht, denn es gibt bei Marken und Blogs (wie bei uns zum Beispiel) manchmal Situationen, in denen eine neue Facebook URL benötigt wird. Die Änderung ist sowohl in Englischer, als auch in Deutscher Sprache möglich.

Werdet Ihr die Möglichkeit nutzen?

Futurebiz ist ein Projekt der Agentur Brandpilots (ehemals Berliner Brandung). Uns gibt es auch als täglichen Newsletter sowie auf Facebook, Twitter und Google+.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

20 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Änderung der Facebook Vanity URL

Deine Meinung?