Facebook Ads nach Tag und Uhrzeit planen

Facebook Ads nach Uhrzeit und Tag planen

Nach der Ankündigung in einigen blogs können wir nun heute Vollzug melden: Facebook Werbeanzeigen können nun nach Uhrzeit und Tag geplant werden, soweit Ihr das über den Power Editor macht. Und dabei muss Euer Facebook Profil auf die englische Sprache eingestellt sein.

Das Steuern von Facebook Ads ist dann ziemlich unkompliziert und schnell gemacht. Im ersten Schritt, nach dem Öffnen des Power Editors, bekommt man einen kurzen Hinweis und eine Ad-Schedule-Tour vorgeschlagen.

AD-Schedule-Tour

Anschließend ruft man den Reiter Ad Sets  auf. Danach kann man ein neues Ad Set erstellen oder ein bereits vorhandenes aktualisieren. Im Anschluss daran wird das Budget auf <Laufzeit> gestellt und bei der Auswahl Ad Scheduling wird die neue Optionsmöglichkeit <Run ads on a schedule> ausgewählt. Schon sind wir am Ziel und können unseren eigenen Ad-Zeitplan aufstellen. Einzige Bedingung, es kann nur auf volle Stunden geplant werden.

Ad Scheduling

Es werden die Ads der Zielgruppe angezeigt, die zu dieser Zeit online ist. Es gilt die Zeitzone der jeweiligen Zielgruppe. Eine ausführliche Anleitung findet ihr im Facebook Helpcenter

Was bringt das? Komfort und Entspannung am Abend, z.B. können jetzt Werbeanzeigen parallel zu TV-Werbespots eigeblendet werden, Werbeanzeigen oder beworbene Seitenbeiträge nur zu den Servicezeiten der Unternehmen auf Facebook angezeigt werden oder es kann für die Bewerbung von Events zu bestimmten Zeiten (bspw. Mittagsangebote oder Happy Hour) genutzt werden.

Wir werden die Facebook-Schedule-Anzeigen in den kommenden Tagen einmal ausprobieren.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare