Fallstudie Fab: “Facebook ist unser effektivstes Marketinginstrument”

Fab ist “Social by Design” und ein Unternehmen, welches es verstanden hat Facebook für seine Marketingzwecke zu verwenden. Wie effektiv Facebook wirklich für Fab ist, wurde jetzt in einer Fallstudie veröffentlicht. Jason Goldberg (CEO) und Jason Cluff (SVP) haben imposante Zahlen präsentiert, die jedes andere E-Commerce Unternehmen aufhören lassen sollten.

Fab Facebook Marketing

“Facebook ist unser effektivstes Marketinginstrument”. Folgende Zahlen belegen warum:

  • 50 % der tägliche Logins erfolgen über Facebook. Das zeigt, wie wichtig ein Facebook Login für neue und bestehende Kunden ist.
  • Jede veröffentlichte Open Graph Aktion sorgt für vier Klicks, die andere Nutzer zum Produkt auf Fab.com führen.
  • 30 % des täglichen Referral Traffics kommt über Facebook.

Neben den sozialen Komponenten auf der Webseite und in den mobilen Apps, setzt Fab auch auf Facebook anzeigen und das sehr erfolgreich.

  • Custom Audiences: Fab spricht bestehende Kunden auf Facebook an. .Die Wahrscheinlichkeit, dass diese Nutzer ein weiteres Produkt kaufen, ist zehn mal so hoch.
  • Anzeigen für mobile Apps: Anzeigen auf Facebook sorgen für fünf mal so hohe Installationsraten, wie andere Anzeigenformate.

Das Ganze funktioniert nur, weil Fab von Beginn an soziale Funktionen in den Mittelpunkt gestellt hat. Der Seitenaufbau ist sozial, Produkte verfügen über soziale Komponenten (Kommentar-Plugin, Gefällt mir Button, Open Graph Aktionen) und die Anzeigen Kampagnen sind sozial.

Des Weiteren ist Fab immer über neue Entwicklungen informiert. Eine enge Verbindung zu Facebook ist sicher ein Vorteil. Mittels des Conversion Tracking Tools (mehr zum Tool bei Thomas Hutter und im Facebook Studio) konnte Fab die Kosten für einen Neukunden um 39 % senken.

Fab ist ein gutes Beispiel dafür, wie das Marketing und der Einsatz von Technologien miteinander harmonieren können. Die Zahlen sprechen für sich!

Jan Firsching

Autor bei Futurebiz und technischer Planer/Berater bei der Agentur und Facebook PMD BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen und Social Media Konzepten.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Kommentare

  1. [...] “Offener Handlung” (also z.B. einen Like-Klick bei einem Produkt) in deren Shop gleich 4 neue Klicks meiner Freunde zieht, während es vielen schlicht wurscht ist, welche Hose ich ab nächster Woche [...]

  2. [...] des Tages: Fallstudie Fab: “Facebook ist unser effektivstes Marketinginstrument”. Futurebiz hat dazu auch Zahlen aufbereitet, die das belegen [...]