Familienmitglieder in Status Updates Markieren - Futurebiz.de

Familienmitglieder in Status Updates Markieren

Facebook hat eine weitere Möglichkeit veröffentlicht, mit der Nutzer Familienmitglieder in Status Updates  markieren können.

Anstelle des Namens, kann man jetzt auch einfach das Verwandtschaftsverhältnis angeben. Tippt man beispielsweise Schwester ein, werden automatisch die Facebook Nutzerrinnen angezeigt, die im eigenen Konto als „Schwester“ markiert sind.

Zurzeit funktioniert das Feature nur mit englischer Spracheinstellung

via Inside Facebook

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?