Google+ Beiträge bekommen optimierte Linkvorschau - Futurebiz.de

Google+ Beiträge bekommen optimierte Linkvorschau

In sozialen Netzwerken sollten Inhalte so geteilt werden, wie es für sie vorgesehen ist. Wenn es ein Foto ist, dann wird auch ein Foto veröffentlicht. Ist es ein Link, wird die Option Link angewählt. Auf Facebook fiel das bisher um einiges leichter als auf Google+. Grund hierfür war die dürftige Darstellung der Linkvorschau. Die Linkvorschau war winzig und ist im Vergleich zu der prominenten Darstellung von Fotos auf Google+ untergegangen. Was haben Blogs und Unternehmen also gemacht? Sie haben Fotos veröffentlicht und diese mit einem Link versehen. Das sollte jetzt vorbei sein.

Größere Linkvorschau für den Google+ Feed

Ab sofort gibt es auch große Vorschaubilder für Google+ und der Unterschied zur bisherigen Darstellung ist enorm. So sehen geteilte Links jetzt aus:

Google+ Linkvorschau - größere Darstellung

So muss es sein! Neben dem größeren Vorschaubild wird der Titel des Links nun in „fett“ angezeigt. Eine Kurzbeschreibung ist ebenfalls Bestandteil der überarbeiteten Linkvorschau. Damit werden Links auf Google+ deutlich aufgewertet und gehen im Vergleich zu Fotos nicht mehr so leicht im Feed unter.

Welche Größe die Bilder haben müssen, können wir leider nicht genau sagen. Wer sich an den Maßen von Facebook orientiert sollte gut aufgestellt sein.

Google+ Seiten und Unternehmen die häufig Links teilen werden sich über diese Änderungen freuen. Normalerweise sollte die Darstellung zu mehr Klicks und höheren Interaktionen führen. Wir werden die Entwicklung beobachten. Die größere Linkvorschau funktioniert natürlich auch bei Shares und +1 Klicks auf Webseiten.

Werdet ihr jetzt mehr Links auf Google+ teilen?

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare