Google Echtzeit-Suche für Fanseiten live - Futurebiz.de

Google Echtzeit-Suche für Fanseiten live

Nach der Ankündigung vom Dezember 2009 (siehe Heise) scheint Google nun die öffentliche Updates von Facebook Fanseiten in der Echtzeit-Suche von Google übernommen zu haben. Dies bezieht sich nur auf die Updates der Seite selbst, also des Admin. Status Updates von Fans der Seite werden nicht aufgenommen.

Die Suchergebnisse sollen innerhalb der nächsten Tage weltweit in Englisch verfügbar sein.Eine Demo gibt es hier im Video.  Google versucht ähnlich zu den Twitter Trends, nun mit den Hot Topics die Echtzeit-Suche zu optimieren. Die Hot Topics setzen sich unter anderem aus Facebook und Twitter zusammen. Wichtig für Google ist es hier die richtige Balance zu finden.

Für das Marketing ist noch einmal festzuhalten: Die eigentliche Google Suche durchsucht die Inhalte von Facebook Seiten (auch hier nur die Post des Admin, nicht die Kommentare von Fans).

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?