Neue Version von Instagram Explore mit Fokus auf Themenkanälen. - Futurebiz.de

Neue Version von Instagram Explore mit Fokus auf Themenkanälen.

Instagram-explore-themkanäle

In den USA gibt es Themenbereiche schon seit einiger Zeit innerhalb von Instagram Explore. In Deutschland mussten wir mit „Videos, die dir gefallen könnten“ leben. Jetzt steht die neue Version von Instagram Explore auch in Deutschland zur Verfügung.

Die Themenkanäle für Instagram Explore wurden auf der F8 vorgestellt und sollen Menschen noch mehr relevante Inhalte und Accounts präsentieren.

Themenkanäle und verwandte Hashtags für Instagram Explore

Wird der Instagram Explore Tab aufgerufen, erscheinen die Themenkanäle in einem eigenen Bereich. Die Darstellung erinnert an eine kompakte Version von IGTV. Wir finden eigene Bereiche zu beispielsweise Tieren, , Reisen, Sport, Fotografie oder Architektur. Zu jedem Themenbereich gibt Instagram relevante Hashtags aus. So können Menschen nicht nur in die Themenbereiche eintauchen, sondern auch gleich den passenden Hashtag-Seiten auf Instagram folgen. Je nach Themenkanal werdet ihr deutschsprachige und internationale Hashtags angezeigt bekommen.

Die Themen sind nur Beispiele und je nachdem, für welche Inhalte ihr euch interessiert, werden sie sich anpassen. Wird ein Instagram Themenkanal geöffnet, landet ihr wieder in der gewohnten Darstellung der Inhalte. Die prominentere Präsentation von Instagram Videos bleibt bestehen. Instagram Stories sind allerdings eine Ebene nach hinten gerutscht und haben ihren Platz für die Themenkanäle räumen müssen.

Inspiration durch Instagram Themenkanäle

Millionen von Menschen verwenden Instagram Explore, um sich neue Inhalte präsentieren zu lassen, oder nach bestimmten Inhalten zu suchen. In der aktuellen Version spielen auch Instagram Stories eine große Rolle. Öffnet man den Explore Tab erscheint eine Auswahl von Instagram Stories. Dies wird in den neuen Instagram Themenbereichen genauso ablaufen und auch bei den Hashtag-Seiten finden wir natürlich Stories wieder.

Das eigene Nutzerverhalten hat große Auswirkungen auf Instagram Explore. Welchen Accounts folgt man? Welche Themen passen zu diesen Accounts? Für welche Inhalte interessiere ich mich aktuell? Ihr seid also mitverantwortlich dafür, welche Inhalte ihr angezeigt bekommt. Das führt auch dazu, dass Inhalte von Wettbewerbern in den gleichen Themenbereichen zu finden sind. Das ist jetzt auch schon so, nur werden die Inhalte dann bald den Themen zugeordnet. Umgekehrt ist es aber natürlich genauso.

Es besteht auch die Möglichkeit einzelne Themenkanäle stumm zu schalten. Der Bereich bleibt in Instagram Explore, ist aber nicht aktiv. Das gleiche Prinzip wie bei Instagram Stories.

Für die Entdeckung von neuen Inhalten und Accounts könnten die Themenkanäle eine positive Auswirkung haben. Gleichzeitig können aber auch mehr Inhalte direkt konsumiert werden, ohne Accounts folgen zu müssen.

Was ist eure Meinung zum neuen Instagram Explore?

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.