Instagram IGTV: Vertikale Videos und Creator an die Macht. - Futurebiz.de

Instagram IGTV – Vertikale Videos und Creator an die Macht.

Mit IGTV veröffentlicht Instagram eine neue App, die längere vertikale Videos in den Vordergrund stellt und sich speziell an Creator und Influencer richtet.

Instagram IGTV ist vertikal only

Bei der Ankündigung von IGTV stechen drei Merkmale hervor: Vertikale Videos, Vollbild und eine maximale Dauer von 60 Minuten. Gleichzeitig wurde noch eine nicht ganz unwichtige Statistik kommuniziert, die für den Siegeszug von Instagram steht. 1 Mrd. Menschen nutzen Instagram jeden Monat. Das ist nicht die schlechteste Ausgangslage für den Start von IGTV.

Die Argumente für IGTV lesen sich wie die Argumente, mit denen Snapchat vor Jahren begonnen hat die Aufmerksamkeit von Unternehmen auf sich zu ziehen. Ein großer Unterschied besteht aber in der Länge der Videos. 60 Minuten Videos erinnern an YouTube und im Ansatz auch an Facebook Watch. Ein Instagram Video im Feed, oder auch eine Instagram Story mit einer Dauer von 60 Minuten kann ich mir nicht vorstellen. Aus diesem Grund macht die eigenständige IGTV App Sinn, obwohl es zusätzliche Apps nicht immer einfach haben.

Klar ist auch, dass IGTV von den Inhalten lebt und diese Inhalte werden primär von Influencern und Publishern kommen. Es wird sich auch zeigen, wie die maximale Länge von IGTV Videos ausgereizt wird, oder ob es Videos mit einer Länge von einer bis beispielsweise fünf Minuten werden. Ich vermute letzteres. Nur weil es die maximale Länge bei IGTV gibt, ist sie natürlich nicht für alle Inhalte geeignet. Auf Facebook oder YouTube ist es identisch. Es können auch problemlos Videos geteilt werden, die unter 60 Sekunden sind. 15 Sekunden ist jedoch das Minimum.

IGTV-Instagram-Notification-DE IGTV Instagram-Startseite 

So liegt der Hauptvorteil darin, vertikale vollbild Videos mit einer Länge von über 60 Sekunden veröffentlichen zu können. Der zweite Vorteil liegt in der Anbindung zu Instagram. Wie bei Instagram Stories werden auch Videos für IGTV in die Hauptapp integriert. IGTV bekommt zwar keinen eigenen Feed wie Stories, aber Follower werden über neue Videos informiert und auf IGTV aufmerksam gemacht. An dieser Stelle kommen die 1 Mrd. Instagram Nutzer und Influencer wieder ins Spiel.

IGTV ist die Weiterentwicklung von Videos auf Instagram. Stories sind extrem erfolgreich und ähnlich wie mit der Facebook Creator App, stellt IGTV Influencern neue Möglichkeiten für die Produktion und Verbreitung von Bewegtbildinhalten zur Verfügung. Die Nutzung von IGTV ist dabei einfach gelöst.

So nutzt ihr IGTV

Voraussetzung für IGTV ist die neue App. Des Weiteren sollte eure Instagram App auf dem aktuellen Stand sein, damit ihr die Anbindung von IGTV sehen und nutzen könnt.

Auf der Instagram Startseite findet ihr ein neues Icon neben den Instagram Direct Messages. Mit einem Tap kann man so direkt zu IGTV wechseln. Wird ein Video veröffentlicht, erscheint hierzu eine Information im jeweiligen Instagram Profil. Wie die Instagram Story Highlights, wird auch IGTV im Profil dargestellt. Besucher des Profils sehen zusätzlich, wie viele Videos veröffentlicht wurden.

IGTV-Instagram-Profil

Robert Jahns auf IGTV

Die App ist in vier Bereiche aufgeteilt:

Für Dich: Hier seht ihr Videos von Profilen, denen ihr auf Instagram folgt und Empfehlungen basierend auf euren Interessen.
Abonniert: Hier seht ihr nur Videos von abonnierten Profilen
Beliebt: Wie der Name sagt, erscheinen hier Videos, die auf IGTV besonders viele Aufrufe erhalten haben. Das wird der Bereich sein, in denen Creator Aufmerksamkeit und zusätzliche Reichweite aufbauen werden
Weiter ansehen: Längere Videos schaut man sich oftmals nicht in einem Zug bis zu Ende an. IGTV speichert Videos und ihr könnt hier das Betrachten des Videos fortsetzen.

Zusätzlich gibt es eine Suchfunktion und ihr könnt euer Instagram Profil mit IGTV verknüpfen. Besteht die Verknüpfung, können direkt Videos veröffentlicht werden. Enwederl über die Kamera,  über einen Upload aus eurer Camera Roll, oder über den Browser. Speziell die letzte Variante dürfte viele von euch freuen. Da Instagram erstmalig einen Web-Upload für ein Feature zur Verfügung stellt. Hier findet ihr eine zusätzlich spannende Einstellung. Ihr könnt eure Facebook Seite direkt verbinden und dort das Video teilen.

IGTV-Web-Upload-Desktop

Im Feld Beschreibung könnt ihr auch Links platzieren und so Follower auf beispielsweise eure Webseite weiterleiten.

IGTV-Instagram-Links-Videobeschreibung

Die technischen Spezifikation für IGTV sind wie folgt:

Technische Spezifikationen für IGTV:

– Vertikale Videos (hochkant), Seitenverhältnis mind. 4:5 bis 9:16 (empfohlen)
– Upload: bis zu 4K
– H.264 Codec – MP4 Format
– Max. Dateigröße 3.6GB (bis zu 60 Minuten) via Desktop
– Max. Dateigröße 650MB bei mobilem Upload (bis zu 10 Minuten)
– nicht mehr als 30 FPS

Bei den Videos bestehen die gleichen Möglichkeiten wie im Instagram Feed. Man kann Herzen vergeben, die Videos kommentieren und via Instagram Direct teilen.

Für die Erstellung von Videos für IGTV hat Instagram einen ausführlichen Guide veröffentlicht. Der Guide enthält vor allem viele hilfreiche Empfehlungen für Tools und Apps für die Produktion von IGTV.

IGTV für Marken und Unternehmen

IGTV richtet sich an Influencer und/oder Creator. Jedes Unternehmen mit Instagram Profil kann aber auch selber zum Creator werden und längere Videos auf IGTV veröffentlichen. So gibt es eine weitere Option für Bewegtbild auf Instagram. Veröffentlicht mein Unternehmen ein Video im Instagram Feed, Kurzvideos über Instagram Stories, oder längere Videos auf IGTV. Der Konsum von Bewegtbild am Smartphone steigt stetig an und Unternehmen müssen ihre Inhalte hierfür anpassen und optimieren. IGTV könnte hierfür ein weiterer wichtiger Kanal werden.

via

Jan_Firsching_blogger_Social-MediaBerater_Futurebiz

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.