Instagram Kampagne von IKEA

Instagram Kampagne von IKEA – Den eigenen Account als Website und Produktkatalog nutzen

Eine Instagram Kampagne besteht meistens aus einer Kombination von Hashtags und User Generated Content. IKEA geht einen anderen Weg und arbeitet mit Kollagen, die den eigenen Instagram Account wie eine Webseite erscheinen lassen.

Instagram Kampagnen IKEA

IKEA ignoriert bei der Kampagne die Webansicht. Die Collage funktioniert nur in der mobilen App. Das ist aber überhaupt kein Problem, denn genau hier sind die Instagram Nutzer unterwegs und hier möchte IKEA sie auch erreichen.

Die Darstellung der Fotos ist aber nur ein Bestandteil der Kampagne. IKEA zeigt auch wie Instagram Funktionen sinnvoll eingesetzt werden können. Zum Beispiel Fotomarkierungen. Neben dem Account IKEA_PS_2014 wurden auch weitere Accounts für verschiedene Produkte angelegt. Auch hier wurden die Fotos wieder so hochgeladen, dass die Übersicht wie eine eigene Webseite aussieht.

Instagram Kampagne - IKEA mit mehrerer Accounts

Neben Fotos hat IKEA auch Instagram Videos veröffentlicht, die bestimmte Produkte detaillierter präsentieren. Das Ganze erinnert an die Pinterest Kampagne von Opel. Auch hier wurden Fotos so hochgeladen, dass sie zusammengesetzt ein eigenständiges Motiv ergaben.

Man muss klar sagen das die Kampagne hauptsächlich ein Hingucker ist. Die Followerzahlen und Interaktionen gehen nicht durch die Decke. Dennoch gefällt uns die Idee gut und der Aufwand ist auch überschaubar. Die Verknüpfung und Markierungen auf den Fotos führt Nutzer wie durch eine Webseite oder einen Ikea Katalog.

Double tab to like!

Hier noch ein kurzes Video zur Instagram Kampagne von IKEA

IKEA PS 2014 Instagram Website from Instinct on Vimeo.

via The Verge

Jan Firsching

Autor bei Futurebiz und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Pinterest - Google Plus