Instagram & Pinterest Nutzung hat sich seit 2012 verdoppelt.

Instagram und Pinterest Nutzung hat sich seit 2012 verdoppelt.

Instagram und Pinterest schwimmen weiterhin auf einer Erfolgswelle. Laut der neuen Studie vom Pew Research Center konnten beide sozialen Netzwerke ihre aktiven Nutzer innerhalb seit 2012 in den USA mehr als verdoppeln.

Instagram und Pinterest wachsen am schnellsten

Die Entwicklung bestätigt den Trend hinzu einer visuellen Kommunikation und zum visuellen Konsum von Inhalten. Facebook kann dies natürlich auch leisten und glaubt man den Ergebnissen des Pew Research Center, ist kein Abwärtstrend bei Facebook zu beobachten. Während 31 % der Befragten Pinterest verwenden, sind es bei Facebook 72 %. Die Werte von Facebook sind seit 2012 zwar nur um 5 % gestiegen, aber von einer Nutzerabwanderung ist zumindest in dieser Studie nichts zu erkennen.

Social Media Nutzung 2015 - Entwicklung von Facebook, Instagram, Pinterest und Twitter

Etwas überraschend ist, dass Pinterest vor Instagram liegt. Natürlich ist Pinterest in den USA etablierter als in Deutschland. Dennoch hätte ich bei dem Ergebnis nicht damit gerechnet.

Sowohl Pinterest als auch Instagram liegen in der Studie vor Twitter. Die Twitter Nutzung liegt auf dem gleichen Niveau wie in 2014. Das Ergebnis steht für die Probleme die Twitter beim Wachstum hat und warum visuelle Inhalte (Videos, Gifs, Vines, Fotos) einer immer größere Rolle in der Twitter Timeline spielen. Warum der Vergleich von Instagram, Pinterest und Twitter hinkt, haben wir schon in verschiedenen Artikeln erklärt. Dennoch beobachtet Twitter ganz genau die Entwicklung der visuellen Netzwerke. Gleiches gilt für Facebook, welches besonders bei aktuellen Nachrichten immer häufiger schneller als Twitter, oder zumindest genauso schnell ist.

Facebook und Instagram haben die aktivsten Nutzer

Die Nutzung von sozialen Netzwerken ist das Eine. Entscheidend ist aber auch die Nutzungshäufigkeit. 70 % der Befragten sind täglich auf Facebook aktiv. Auf Platz Zwei folgt Instagram mit 59 %. Pinterest konnte zwar die meisten neuen Nutzer für sich gewinnen, liegt in der Nutzungshäufigkeit noch hinter Twitter mit 27 % auf dem vierten Platz.

Social Media Nutzung - tägliche Nutzer von sozialen Netzwerken

Das überrascht mit wiederum nicht. Die Nutzung von Pinterest unterscheidet sich deutlich von der Nutzung von Facebook und Instagram. Zwar geht man auch auf Pinterest um Inhalte im Feed zu konsumieren, Ausgangspunkt ist jedoch häufig die Veröffentlichung eines eigenen Pins. Facebook und Instagram werden wesentlich häufiger für den Konsum von Inhalten genutzt und nicht nur wenn man einen Beitrag/ein neues Foto teilen möchte. Dennoch ist das Ergebnis von Pinterest alles andere als schlecht. 58 % der Befragten Pinterest Nutzer sind mindestens einmal pro Woche aktiv. Twitter kommt im Vergleich auf 59 %.

Für die Studie hat der Pew Research Center 1.907 US Internetnutzer befragt. Da nur Personen über 18 Jahren befragt wurden, taucht wahrscheinlich Snapchat nicht in den Ergebnissen mit auf. 🙂 26 % der Snapchat Nutzer sind zwischen 13 und 17 Jahren.

Das sind zwar keine offiziellen Zahlen (gibt es von Pinterest leider nicht), die Studie bestätigt aber nochmals die positiven Entwicklungen bei Pinterest und Instagram.

via Marketing Land

Jan Firsching

Autor bei Futurebiz und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Pinterest - Google Plus