Instagram zeigt bald Videoaufrufe für Instagram Videos an.

Instagram zeigt bald Videoaufrufe für Instagram Videos an

[Update 24. Februar 2016: Instagram hat begonnen die Statistiken zu Videoaufrufen anzuzeigen.]

Instagram stellt Unternehmen bis jetzt wenig Statistiken zur Verfügung. Anders als bei Facebook werden keine Reichweiten für veröffentlichte Inhalte angezeigt. Zumindest bei Instagram Videos wird sich das bald ändern. Im Instagram Blog wurde angekündigt, dass Videoaufrufe für Instagram Videos öffentlich angezeigt werden.

Ein wichtiger Schritt für das Instagram Marketing. Sowohl für Instagram als auch für Facebook, denn vor allem Snapchat konnte in letzter Zeit mit einem starkem Wachstum bei den Videoaufrufen für Aufmerksamkeit sorgen. Die Aufrufe von Videos werden wie die Interaktionen bei Fotos unterhalb des Beitrages angezeigt.

Instagram zeigt bald Videoaufrufe von Instagram Videos an

Neben der Interaktion können Unternehmen so auswerten, wie viele Nutzer sich ein Video angesehen haben, ohne mit dem Beitrag interagiert zu haben. Wie bei Facebook Videos, wird auch bei Instagram Videos ein View ab 3 Sekunden Wiedergabedauer gezählt. Diese 3 Sekunden sind auch die minimale Länge eines Videos.

Wie ihr im Screenshot sehen könnt, werden bei Instagram Videos zukünftig die Videoaufrufe als erstes angezeigt. Wer die Interaktionen (Likes, Kommentare) sehen möchte, kann sich diese nach einem „Tap“ auf den View Count anzeigen lassen.

Instagram zeigt bald Videoaufrufe von Instagram Videos an II

Videooffensive von Instagram

Insgesamt sieht es nach einer Videooffensive bei Instagram aus. Es werden immer noch deutlich mehr Instagram Fotos als Instagram Videos veröffentlicht. In der Instagram Suche gibt es seit einiger Zeit einen extra Bereich „Explore Videos“. Explore Videos funktioniert ähnlich wie „Suggested Videos“ auf Facebook und zeigt Nutzer mögliche interessante Videos an. Die Videos basieren auf den Interessen und Interaktionen der Nutzer.

Instagram Explore Videos - Mehr Videoaufrufe durch Empfehlungen  Instagram Explore Videos - Ansicht Videos

„Explore Videos“ wird die Videoaufrufe von Videos steigern und Unternehmen zusätzlich motivieren, auch mehr Bewegtbild auf Instagram zu veröffentlichen.

Laut Quintly sind 10 % aller veröffentlichten Inhalte von Unternehmen Instagram Videos. Wenn wir uns die Interaktionen ansehen, ist aber nicht klar erkennbar, dass Instagram Fotos effektiver als Instagram Videos sind. Die Unterschiede sind minimal und je nach Followeranzahl der untersuchten Instagram Profile, generieren Videos teilweise auch mehr Interaktionen als Fotos.

Für mich stellt sich jetzt die Frage, on Instagram auch bald Reichweiten für veröffentlichte Fotos anzeigen wird. Das wäre eine sehr interessante Information. Nicht wegen der Reichweite an sich, sondern um einen Überblick darüber zu erhalten, wie aktiv die eigenen Follower auf Instagram sind.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.