B2C und B2B Facebook Marketing mit ImmobilienScout24. - Futurebiz.de

Interview: B2C und B2B Facebook Marketing mit ImmobilienScout24.

Facebook Marketing ImmobilienScout24

Nicht alle Unternehmen die Facebook Marketing betreiben sind Love Brands. Nicht alle Unternehmen die Facebook Marketing betreiben kommen aus dem B2C Bereich. Ein gutes Beispiel dafür, wie dennoch ein erfolgreicher Facebook Auftritt aussehen kann, ist ImmobilienScout24.

Ina Lutterbüse und Christiane Lehmann sind für die B2C und B2B Aktivitäten von ImmobilienScout24 auf Facebook verantwortlich. Im Interview geht es um die Content Strategie der beiden Seiten, den Einsatz von Kampagnen, Facebook Anzeigen, sowie den Reichweitenaufbau.

ImmobilienScout24 muss die Bedürfnisse der Wohnungssuchenden und der Makler erfüllen. Hierfür ist eine klare Trennung erforderlich und so wurde vor zwei Jahren die Seite ImmobilienScout24 Profis gestartet. Facebook eignet sich auf für die B2B Kommunikation und fördert sowohl den Austausch mit der Seite, als auch zwischen den Maklern untereinander.

Unternehmen müssen keine Love Brands sein, um auf Facebook erfolgreich zu sein. Eine gute Strategie, der richtige Umgang mit der Plattform und das Verständnis für die Zielgruppe sind entscheidend.

Film ab!

ImmobilienScout24 hält (wie wir) auch einen Vortrag zum Thema auf der diesjährigen All Facebook Marketing Konferenz.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Links #57

Deine Meinung?