Kreditkarteninstitute auf Facebook: American Express & Visa - Futurebiz.de

Kreditkarteninstitute auf Facebook: American Express & Visa

Wenn man an Kreditkarteninstitute auf Facebook denkt, hat man wahrscheinlich zuerst das Gefühl, dass dies für die Nutzer ein nicht so attraktives Thema ist und im Vergleich zu Medien-Unternehmen wenig Interesse besteht. Im Prinzip mag dies auch stimmen, doch Unternehmen wie American Express und Visa haben es trotzdem geschafft relevante Facebook Seiten aufzubauen und ihren Nutzern einen attraktiven Mehrwert zu bieten.

American Express:

Mit seiner neuen Facebook Applikation Link, Like, Love ist American Express seit einigen Thema in vielen US-Blogs. Nutzer können ihre Kreditkarte mit ihrem Facebook Konto verbinden und können so spezielle Sonderangebote und Rabatte bei Partnerunternehmen bekommen. Zum Start der App waren unteranderem H&M, Whole Foods Market und Lord & Raylor mit an Bord.

Nimmt nun ein Nutzer ein Angebot war und bezahlt dies mit seiner American Express Karte, wird im der Rabatt/Bonus auf seinem Kreditkartenkonto gut geschrieben. Neben normalen Angeboten, können die Rabattaktionen auch mit Facebook Places kombiniert werden und sind für die Kunden erst nachdem Auslösen eines Check-Ins möglich.

Durch die direkte Verknüpfung zu Facebook, ist die Abwicklung für die Partner und auch für die Mitarbeiter in den Geschäften wesentlich einfacher. Die Nutzer können genau identifiziert werden und die Ausgabe des Rabattes erfolgt automatisch. Die App hat aktuell ca. 17.000 monatliche Nutzer und hat somit einen guten Start hingelegt.

American Express verzichtet bewusst auf ein Fangate, um die Angebote allen Facebook Nutzern zur Verfügung zu stellen. Hier geht es um die Verbreitung der Aktionen und der Applikation und nicht direkt um den Fanaufbau. Da auf der Facebook Seite aber regelmäßig über neue Aktionen und Partner Infos veröffentlicht werden, wird sich durch die Aktion auch die Reichweite auf Facebook deutlich erhöhen.

Visa:

Gemessen an den Fanzahlen, liegt Visa zwar deutlich hinter American Express zurück, aber auch dieser Facebook Auftritt kann überzeugen. Visa hat aktuell verschiedene Aktionen und Gewinnspiele laufen, die alle auf Interaktionen von Nutzern basieren. Beim Memory Wrapper geht es darum, dass Nutzer besondere Erinnerung innerhalb der App veröffentlichen können. Bei Trip of a Lifetime können Nutzer $ 100.000 gewinnen und müssen hierfür angeben, welches Reiseziel sie gerne einmal besuchen würden.

Neben den Aktionen gab es kürzlich auch einen Live-Videochat mit dem US-Schauspieler Adam Richman. Via Livestream konnten die Nutzer Fragen stellen und diese wurden direkt im Anschluss beantwortet.

Es gibt natürlich noch weitere Kreditkarteninstitute auf Facebook, die in ihrem Auftritt aber nich so wie Amex oder Visa überzeugen.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?