Läuft Facebook der Email den Rang ab? - Futurebiz.de

Läuft Facebook der Email den Rang ab?

Früher war das Email-Postfach die erste Anlaufstelle wenn man Morgens seinen Computer gestartet hat. Dies hat sich heutzutage etwas verschoben und noch bevor die Mails gelesen werden, schaut man erst mal nach was sich so auf Facebook und Twitter getan hat.

Dies hat natürlich auch Einfluss auf die Nutzung von Emails. Facebook bietet einen Chat, hat man eine Gruppe besteht sogar die Option eine Gruppen-Chat zu starten, Nutzer posten sich Beiträge und Nachrichten gegenseitig auf die Pinnwand und Schreiben sich auch Nachrichten über Facebook. Laut einer Studie von comScore kehren vor allem Jugendliche der Email den Rücken zu. 12 bis 17 jährige haben webbasierte Email-Dienste zu 59 % weniger genutzt als vor einem Jahr. Bei den 25 bis 34 Jährigen ging die Nutzung im 18 & zurück.

Bildquelle: All Facebook

Doch ist hierfür wirklich Facebook ein Grund? Eine weitere Grafik von comScore unterstützt diese Theorie. Hier zeigt sich nämlich, dass die Verweildauer (Daten für den amerikanischen Markt) stetig ansteigt und andere Dienste wie Yahoo! und AOL, die zu den größten Email-Diensten in den USA zählen, Zeit einbüßen.

Bildquelle: SAI

Die Einführung von Facebook Messages wird sicherlich auch noch ihren Teil zu dieser Entwicklung beitragen. Bisher ist Messages noch bei einem Großteil der Nutzer nicht angekommen, bzw. wissen sie nicht was sie damit anfangen sollen. Hat sich Facebook Messages erst mal etabliert und die verschiedenen Funktionen werden von den Nutzern bewusst eingesetzt, könnte dies der nächste herbe Schlag für die Email sein.

[poll id=“3″]

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Vielleicht traegt auch der Fakt, dass mehr Leute e-mail Programme benutzen, um Ihre e-mails abzurufen, dazu bei. Wer seine e-mail via software abruft, statt auf die Webseite zu gehen, „verursacht“ eine geringere Verweildauer in der Statistik.

Deine Meinung?