Marketing: Coca-Cola mit dem Facial Profiler als connect Lösung

Coca-Cola zero sucht via facebook connect nach Doppelgängern: Facebook Nutzer sind über den “Facial Profiler” aufgerufen, ihre Profilbilder in der Datenbank von Coca-Cola abzuspeichern, damit dann etwaige Doppelgänger gefunden werden können:

coke

Nicht alle finden das gut, aber die Aktion wird wahrscheinlich ganz gut funktionieren, so die Einschätzung von Mashable.

Der Facial Profiler ist ein weiteres Beispiel dafür, dass in den USA eine Reihe von Marketingaktivitäten nun auf facebook connect verlagert werden bzw. für connect geplant werden. In Deutschland dürfte die Nutzerzahl dafür aber noch zu gering sein.