Marketing: Freunde von Fans erreichen - Futurebiz.de

Marketing: Freunde von Fans erreichen

Seit letzter Woche bietet facebook weitere Optionen an, die Anzeigen in der rechten Spalte besser zu steuern: Über die Funktion „Nutzer ansprechen, deren Freunde verbunden sind“ kann die Anzeige gezielt nur den Freunden von Fans angezeigt werden:

ads1

Wir haben das getestet und kommen auf eine doppelt so hohe CTR, wie bei den nicht spezifizierten Anzeigen !

Unser Beispiel: Wir haben die Marketing Workshops auch über facebook beworben. Eine Anzeige haben wir nur nach Alter eingestellt und in ganz Deutschland laufen lassen. Eine andere haben wir so eingestellt, dass diese nur den Freunden von den Fans der Seite facebook.biz angezeigt wird. Da sich die Fans dieser Seite überwiegend beruflich mit facebook beschäftigen, war unsere Erwartung, hier über deren Freundeskreise ebenfalls am Thema facebook interessierte Nutzer zu erreichen. Und nach 3 Tagen bestätigt sich dies mit einer  CTR von 0,07% im Vergleich zu 0,03 % für die andere Anzeige. Beide Werte sind übrigens recht gut wie wir finden.

Analog geht diese auch für Nutzer ansprechen, deren Freunde Nutzer einer Anwendung oder Mitglied einer Gruppe sind.

Perspektivisch baut facebook also das System der „social ads“ aus und macht Google Adwords zunehmend Konkurrenz. Zumal derzeit die cpc Kosten bei facebook deutlich unter denen von Google Adwords liegen. Aber noch ist die Reichweite von Google natürlich deutlich höher.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Die Segementierungsmöglichkeiten sind wirklich klasse! Das oben beschrieben müsste auch gut für den Fall funktionieren, wenn gezielt Fans für die Fanseite gewonnen werden sollen. Könnte mir vorstellen, dass sich die Freunde von Fans auch besser zu neuen Fans konvertieren lassen.Schließlich haben diese über den Newsfeed ja schon zahlreiche Interaktionshinweise erhalten.

    Was mir noch nicht ganz klar ist: in der Auswertung sehe ich wieviele Personen auf mein Ad geklickt haben, aber wo sehe ich wieviele Fans daraus geworden sind? Lassen sich diese über Ads gewonnen Fans auch irgendwie identifizieren (Alter, Geschlecht etc.) ?

  2. Pingback: uberVU - social comments

Deine Meinung?