Mehr Facebook App Nutzer durch neue Permission-Dialoge? - Futurebiz.de

Mehr Facebook App Nutzer durch neue Permission-Dialoge?

Für Entwickler zählen die Permission-Dialoge zu den wichtigsten Punkten ihrer Facebook App. Hier entscheidet sich, ob ein Nutzer die App installiert und verwendet, oder ob er auf Grund der abgefragten Berechtigungen, die Anwendung sofort wieder beendet.

Man kann schon sagen, dass die Entwickler und Unternehmen in den vergangen Monaten und Jahren dazu gelernt haben. Permissions werden jetzt häufiger nur dann abgefragt, wenn sie wirklich benötigt werden und Nutzer werden nicht direkt mit einer Flut von Berechtigungen konfrontiert, so das man scrollen muss, um sie alle sehen zu können.

Facebook reicht dies aber offensichtlich nicht und mit dem Start der Open Graph Applikationen, werden auch neue Permission-Dialoge eingeführt.

Ziel ist es klarer zu kommunizieren welche Informationen benötigt werden und welche Freunde über Aktivitäten innerhalb der App informiert werden sollen.


Zusätzlich können die Permission Dialoge mit weiteren Informationen versehen werden:

  • Logo der App
  • Name der App (Headline)
  • kurze Beschreibung der App

Verfügt die App über eine Publish-Permission, kann man angeben welche Aktionen veröffentlicht werden und der Nutzer legt fest, ob diese Aktivitäten in seiner Timeline, Ticker, oder Newsfeed erscheinen sollen, bzw. welche Kontakte diese Aktionen sehen dürfen.

Interessant ist auch die Vorschaufunktion der Aktivitäten. Hier können die Nutzer sehen, wie zukünftige Postings der App dargestellt werden.

Facebook erhofft sich durch die neuen Dialoge eine bessere und klarere Kommunikation von Applikationen und somit mehr Nutzer, die eine App dann auch tatsächlich installieren.

Den Vorteil den Entwickler und Unternehmen jetzt haben ist, dass sie beschreiben können warum sie zum Beispiel auf die Check-Ins eines Nutzers zugreifen wollen. Die Nutzer erhalten also einen besseren Eindruck darüber was mit den Permissions gemacht wird. Bis jetzt hat man sich oft die Frage gestellt, warum wollen die das alles von mir wissen? Hier sollten die neue Permission-Dialoge für mehr Klarheit beim Nutzer und somit sorgen.

Mehr zu den Permissions und den damit verbunden App-Statistiken findet ihr im Developer Blog von Facebook.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?