Facebook Multi-Product Ads am Beispiel von Nutella.

Nicht nur für Produkte interessant. Facebook Multi-Product Ads am Beispiel von Nutella.

Facebook Multi-Product Ads sind ein interessantes Anzeigenformat. Vor allem für Unternehmen aus dem E-Commerce und technische Dienstleister. Aber auch B2C Unternehmen können von  Multi-Product Ads profitieren, beziehungsweise sie für die Bewerbung von neuen Produkten und Kampagnen einsetzen.

Ein aktuelles Beispiel kommt von Nutella. Hier werden die Multi-Product Ads für die Bewerbung der personalisierten Etiketten  der „dein nutella“ Kampagne genutzt. Anstatt einen Facebook Beitrag zu bewerben, wird die Kampagne in verschiedenen Schritten vorgestellt und mit unterschiedlichen Motiven präsentiert. Eigentlich nicht der primäre Zweck des Formates, aber eine interessante Variante.

Facebook Multi Product Ads - Beispiel Nutella 1

Einerseits werden in der Anzeige Beispiele für personalisierte Nutella Gläser gezeigt und zusätzlich werden Nutzer mit verschiedenen Call-to-Actions animiert eigene Etiketten zu erstellen und sich weitere Informationen auf der Webseite anzusehen. Die Anzeige hat ganz klar das Ziel Facebook Nutzer auf die eigene Webseite zu führen. Ob die Facebook Multi-Product Anzeige jetzt die beste Wahl hierfür ist, oder ob nicht doch eine große Linkvorschau mehr Aufmerksamkeit und Klicks generiert, können wir aus der Ferne natürlich nur vermuten. Die Anzeige fällt im News Feed auf jeden Fall auf und egal auf welchen Teil der Anzeige Nutzer klicken, sie alle landen auf der Webseite.

Die bisherige Performance von Facebook Multi-Product Ads kann sich sehen lassen. Um bis zu 42 % soll die CTR bei einer Multi-Product Anzeige höher liegen. Sandro von den Werbeboten konnte eine Steigerung der CTR, im Vergleich zu News Feed Anzeigen, um 26 % feststellen. Das hängt natürlich von der Anzeige an sich und weiteren Faktoren wie dem Angebot und der Branche ab, aber Multi-Product Ads sind definitiv ein Anzeigenformat, welches ihr auf dem Schirm haben solltet.

Wie ihr am Beispiel von Nutella seht, sind die Einsatzmöglichkeiten vielfältig und lassen auch Spielraum für die Umsetzung von kreativen Ansätzen und nicht nur die Anzeige von mehreren Produktabbildungen.

Hier noch die weiteren Motive der Multi Product Ad von Nutella.

Facebook Multi Product Ads - Beispiel Nutella 2Facebook Multi Product Ads - Beispiel Nutella 3

Wie gefällt euch die Anzeige? Habt ihr auch schon positive Erfahrungen mit Facebook Multi-Product Anzeigen gesammelt?

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?