Nutzung von sozialen Netzwerken in Deutschland.

Nutzung von sozialen Netzwerken in Deutschland: 21,7 % nutzen Facebook täglich.

19 Mio. Deutsche verwenden Facebook täglich. Diese Zahl hat Facebook im September 2013 offiziell kommuniziert. Die Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung hat nun eigene Untersuchungsergebnisse veröffentlicht, die sich auf die Nutzung von sozialen Netzwerken in Deutschland beziehen. In der Befragung sind es 21,7 % die Facebook mindestens täglich verwenden. 11,7 % verwenden Facebook mehrmals täglich.

Nutzung von sozialen Netzwerken in Deutschland - Facebook und Twitter

 

Bildquelle: statista

Umgerechnet wären das 17,9 Mio. Nutzer und lediglich eine Differenz von 1,1 Mio. zu den offiziellen Facebook Zahlen. Bei der monatlichen Nutzung sind es laut Umfrage sogar 30 Mio. Nutzer. Auf den ersten Blick wirken 60, 6 %, die Facebook überhaupt nicht nutzen, hoch. Wenn man sich die Zahlen dann aber etwas genauer ansieht, relativiert sich das Ganze.

In der Untersuchung wurde aber nicht nur Facebook berücksichtigt, sondern auch weitere soziale Netzwerke wie Twitter, Google+, YouTube, Instagram, LinkedIn, Pinterest und Tumblr.

Google+ verwenden 22,6 % der Deutschen mindestens einmal pro Monat. In unseren Augen ein sehr hoher Wert. Twitter kommt auf 10,9 % und liegt damit deutlich hinter Google+ zurück.

Zur Nutzung von Instagram in Deutschland gibt es bis jetzt kaum Zahlen. Wenn wir den Ergebnissen glauben, nutzen 1,76 Mio. deutsche das Fotonetzwerk monatlich (2,2 %). Damit liegt Instagram vor LinkedIn, Pinterest und Tumblr. Der Abstand ist zwar nur sehr gering, bestätigt aber dennoch die positive Entwicklung von Instagram.

Die Umfrage bestätigt die Dominanz von Facebook und YouTube. Danach folgen mit Google+ und Twitter die nächsten beiden internationalen Netzwerke, die im Ansatz den Anschluss noch halten können. „Der Rest“ liegt deutlich abgeschlagen zurück.

Nutzung von sozialen Netzwerken in Deutschland

 

Die Nutzungshäufigkeit für Facebook ähnelt den offiziellen Zahlen. Google+ schneidet deutlich besser ab. 6,7 Mio. Google+ Nutzer gab es im Sommer 2013. Die Zahl ist sicherlich gestiegen, aber ein Wachstum auf über 18 Mio. scheint uns etwas zu übertrieben zu sein.

Interessante Zahlen, die aber offizielle Statistiken von sozialen Netzwerken nicht ersetzen können. Vor allem die Ergebnisse für Instagram sind aufschlussreich und liefern einen ersten Überblick über die Nutzung in Deutschland.

Entdeckt via Johannes Lenz

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare