Öffentliche Status Updates von anderen Facebook Nutzern abonnieren - Futurebiz.de

Öffentliche Status Updates von anderen Facebook Nutzern abonnieren

Facebook hat ein weiteres Feature vorgestellt, mit dem Nutzer öffentliche Status Updates von anderen Nutzern „abonnieren“ können, ohne mit diesen befreundet zu sein.

Sucht man das Profil eines Nutzers auf, mit dem man nicht befreundet ist, findet man dort neben dem Button „Nachrichten Senden“ einen neuen Button mit dem Namen „Abonnieren“.

Schließt man ein „Abo“ ab, wird automatisch eine Newsfeed-Story generiert, die wie folgt aufgebaut ist:

Klickt man auf den Button, abonniert man Updates des Nutzers. Wie viele und welche Art von Updates im Abo landen, kann man über ein Menü einstellen, dass sich bei einem Klick auf den Button öffnet.
Hier kann eingestellt werden ob man alle, einige, oder nur bestimmte Aktualisierungen erhalten möchte.

 


Sämtliche abonnierten Beiträge erscheinen anschließend im Newsfeed.

Der Button befindet sich gerade im Rollout und soll auch in Profilen von bereits bestehenden Freunden angezeigt werden. Die Funktionsweise soll identisch sein. Man kann also auch einstellen welche Inhalte von Freunden im Newsfeed erscheinen sollen und welche nicht.

Wir werden das Feature jetzt erst mal testen. Wenn ihr schon erste Meinungen hierzu habt, immer her damit.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Veröffentlicht von

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Öffentliche Status Updates von anderen Facebook Nutzern abonnieren | Social Media Consulting | Scoop.it

Deine Meinung?