Optimales Timing bei Facebook Posts: Unterschiede zwischen B2C und B2B

Nach wie vor ein viel diskutiertes und wichtiges Thema. Wann ist der optimale Zeitpunkt für Postings für Facebook Seiten?

Es gibt verschiedene Studien und Ergebnisse hierzu. Argyle Social hat sich jetz mal den Unterschieden zwischen B2C und B2B Facebook Seiten angenommen.

Bei B2B Unternehmen konnten keine (kaum) Unterschiede, gemessen an den Wochentagen, festgestellt werden. Bei B2C Seiten sieht es aber etwas anders aus. An Wochenenden konnten ein Plus von 32 % bei den Interaktionen beobachtet werden. Ein Punkt den sicher schon viele Unternehmen erkannt haben, aber hier gibt es einfach zu oft Probleme bei der Umsetzung. Das Hauptproblem ist, dass viele Community-Manager am Wochenende einfach nicht arbeiten. Speziell wen die Seite von Mitarbeitern, z.B. aus dem Marketing oder dem Kunden-Support, betreut wird. Abhilfe schaffen hier zum Beispiel spezielle Publishing-Tools, mit den Postings geplant werden können, wie von Social Bakers und Syncapse.

Vor allem Sonntags sind Nutzer am aktivsten.

Gibt es kaum Unterschiede bei den Wochentagen, sieht es bei der Tageszeit schon etwas anders aus. Laut Argyle Social, sind Fans von B2C Unternehmen Abends aktiver. Fans von B2B Unternehmen hingegen, interagieren Tagsüber vermehrt mit Beiträgen von Unternehmen.

Die meiste Aktivität (B2B) konnte Freitags beobachtet werden. Die Unterschiede zu den anderen Wochentagen sind aber nur sehr gering.

Data-driven social media marketing from Argyle Social

via

Jan Firsching

Autor bei Futurebiz und technischer Planer/Berater bei der Agentur und Facebook PMD BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen und Social Media Konzepten.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Kommentare

  1. [...] diese zwei Unternehmenstypen grundlegend unterschiedliche Strategien benötigen, zeigt auch folgende Statistik: Während die Fans der B2C-Unternehmen hauptsächlich am Wochenende abends auf Facebook aktiv sind, [...]

  2. [...] 4. Juli 2012 Twittern Zu den optimalen Posting-Zeiten für Facebook haben wir schon mehrere Studien veröffentlicht. Mit dem Tool Google+ – Timing kann man sich die perfekte Zeit für den [...]

  3. … [Trackback]…

    [...] Read More Infos here: futurebiz.de/artikel/optimales-timing-bei-facebook-posts-unterschiede-zwischen-b2c-und-b2b/ [...]…

  4. [...] Futurebiz – Optimales Timing bei Facebook Posts: Unterschiede zwischen B2C und B2B [...]

  5. Reaktionen sind natürlich wichtig. Der Redaktionsplan ist hier mitentscheidend. Ziel ist es ja auch Interaktionen zwischen den einzelnen Nutzern zu schaffen und nicht nur zwischen Admin und Fans. Klar ist es besser wenn das Community-Management auch am We auf Beiträge und Fragen reagiert, wenn dies nicht möglich ist, könnte man zum Beispiel im Infobereich der Seite einen Hinweis darauf geben und dann direkt am Montag antworten.

  6. ruth sagt:

    Automatisches Posten am Wochenende ist ja nett, aber wer überwacht dann die Reaktionen der Fans? Oder ist das garnicht notwendig sofort zu reagieren?

  7. Bei Social Bakers ist eine Facebook Seite gratis.

  8. Chris sagt:

    Schon spannend. Spannend auch die Suche nach nem Tool, was Schedulen kann, aber nix kostet! ;)