Optimierte Ansicht für Facebooks Anzeigen-Tool - Futurebiz.de

Optimierte Ansicht für Facebooks Anzeigen-Tool

Über Facebooks eigenes Anzeigen-Tool lassen sich bequem Werbeanzeigen erstellen und schalten. Unternehmen die dieses Tool häufig verwenden und eine Vielzahl von Facebook Ads erstellt haben, mussten bisher über die allgemeine Kampagnen-Ansicht bestehende Anzeigen suchen, um eine identische oder ähnliche Anzeige zu schalten. Um so höher die Anzahl der Anzeigen war, um so unübersichtlicher wurde dies dementsprechend.

Um schneller zur passenden Anzeige zu gelangen, wurde nun ein weiterer Menüpunkt in das Tool eingefügt. Unter “Vorlagen für Werbeanzeigen” findet man jetzt eine Gesamtübersicht aller geschalteten Anzeigen.


In der Übersicht wird die Grafik, der Text und die URL der Anzeige dargestellt. Über verschiedene Buttons kann nun ausgewählt werden, ob die gleiche Anzeige erneut geschaltet, oder bearbeitet werden soll.

Mittels eines Dropdown Menüs können bestimmte Anzeigen vorselektiert bzw. über ein Suchfeld angesteuert werden.

Die Funktion erleichtert das Schalten für Anzeigen, speziell wenn man relativ viele identische Anzeigen in regelmäßigen Abständen schalten möchte. Über die Vorschaufunktion kann man jetzt schnell erkennen, wie die Anzeigen wirken und welche Grafiken bei Kampagnen die besten Ergebnisse erzielt haben. Werbetreibende werden dieses Feature zu schätzen wissen und ihre Arbeit wird sich durch die Vorlagen vereinfachen.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Eine Statusaufnahme: Facebook in Links (Mai 2011) | Posted Planet

  2. Pingback: Facebook in Links (Mai 2011) | Medien Notizen [beta]

  3. Pingback: Facebook in Links (Mai 2011) | gumpelMEDIA

Deine Meinung?