Mächtiges Update für die offizielle Pinterest Browser Extension - Visuelle Suche auf allen Webseiten. - Futurebiz.de

Mächtiges Update für die offizielle Pinterest Browser Extension – Visuelle Suche auf allen Webseiten.

Mit der Pinterest Lense und vielen weiteren visuellen Suchmechaniken hat sich Pinterest klar positioniert. Weg vom sozialen Netzwerk hin zu visuellen Such- und Inspirationsnetzwerk. Zwar sind typische Social Media Elemente und Funktionen vorhanden, aber die letzten großen Updates haben sich nahezu alle auf die Pinterest Suche konzentriert. So auch das letzte Update für die offizielle Browser Extension von Pinterest.

Visuelle Suche ohne Texteingabe für alle Webseiten

Pinterest Visuelle Suche - Browser Extension 2017

Über das Lupen-Icon kann auf Pinterest schon länger nach Produkten gesucht werden, die sich beispielsweise in einer auf Pinterest gespeicherten Collage befinden. So können Nutzer auf Pinterest nach verwandten Inhalten suchen, auch wenn sie den Produktnamen oder die Marke nicht kennen. Bereits im Juni 2016 wurden über 130 Mio. Suchanfragen dieser Art durchgeführt. Suchanfragen ohne Text, ohne Keywords und ohne Fragen.

Pinterest Browser Extension on steroids

Jetzt hat Pinterest seine visuelle Suche auch für die eigenen Browser Extension geöffnet. Laut Chrom Web Store wurde die Extension über 10 Mio. mal installiert. Über die tatsächliche Nutzung sagt das nichts aus, aber eine gewisse Verbreitung hat die Erweiterung definitiv.

Spannend an der Extension ist jetzt nicht mehr nur die Möglichkeiten Inhalte von sämtlichen Webseiten auf Pinterest zu speichern, jetzt können sich Nutzer auch gleich verwandte Pins im Browser anzeigen lassen. Damit wird die Pinterest Suche automatisch auch auf allen Webseiten aktiv. Außer man hat Pinterest auf der eigenen Seite deaktiviert.

So könnten sich Besucher eines Webshops direkt über die Pinterest Extension verwandte Pins anzeigen lassen. Produkte die in Blogs oder Magazinen inszeniert werden (keine langweiligen Produktfotos), können über die Browser Extension identifiziert werden und zusätzlich erhalten Nutzer Inspirationen darüber, wie die Produkte verwendet werden können.

Oder man stößt auf Produkte von Wettbewerbern und anderen Anbietern.

Pinterest Suche für Webseiten - Verwandte Inhalte

Beispielsweise können auch Twitter Fotos auf Pinterest geteilt werden. Sprich die Funktion funktioniert auch für Twitter. Das Update bietet also mehr Möglichkeiten als es vielleicht auf den ersten Blick erkennbar ist.

Wenn ihr bis jetzt andere Extensions für Pinterest verwendet, empfehle ich euch unbedingt die offizielle Erweiterung einmal auszuprobieren. Aktuell ist sie für Google Chrome verfügbar. Weitere Browser sollen aber bald folgen.

via Pinterest – How Pinteresting

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Socialmedia Umschau für April 2017

  2. Pingback: Mächtiges Update für die offizielle P...

Deine Meinung?