Pinterest Hashtags - So funktionieren Hashtags auf Pinterest

Pinterest Hashtags sind da und so funktionieren sie.

Hashtags sind auf Twitter zum Mainstream geworden, Instagram hat die Nutzung von Hashtags nochmals in eine andere Dimension gebracht und auch auf Facebook finden wir immer öfter Inhalte mit Hashtags. Jetzt steigt auch Pinterest ein und Hashtags sind ab sofort aktiv und klickbar.

Wie bitte? Pinterest Hashtags gibt es erst jetzt? Es mag etwas überraschend sein, aber Pinterest hat bis vor wenigen Tagen keine Hashtags unterstützt. In vielen Pins wurden Hashtags integriert. Sei es durch Cross Posts oder einfach durch die Social Media Routine. Klickbar waren sie aber nicht. Der Pinterest Suche hat es nicht geschadet. Bis jetzt. Die Bedeutung von Hashtags auf Pinterest gewinnt jetzt an Bedeutung.

Wie funktionieren Pinterest Hashtags?

Pinterest Hashtags - Hashtag Suche #Pinterest Hashtags - Hashtag Ergebnisse Suche

Die Funktionsweise von Pinterest Hashtags ist nahezu identisch zu anderen sozialen Netzwerken. Wird ein Hashtag in einen Pin integriert, ist er mit allen weiteren Inhalten, die den gleichen Hashtag verwenden, verlinkt. Es gibt jetzt also auch Hashtag Seiten auf Pinterest.

Die Reihenfolge auf den Hashtag Seiten ist chronologisch. Etwas wie „Top Pins“ (siehe Instagram) gibt es nicht. Laut Pinterest macht es auch keinen Unterschied, ob es sich um einen organischen oder Promoted Pin handelt.

Verwendung von Hashtags auf Pinterest

Über Tools wie IFTTT können Inhalte von Instagram oder Twitter automatisiert auf Pinterest veröffentlicht werden. Wenn in den Tweets und Instagram Fotos Hashtags verwendet werden, dann sind die gleichen Hashtags auch auf Pinterest aktiv. Das gilt aber nur für die Inhalte, die ihr selbst veröffentlicht. Teilen Menschen einen Pin von eurer Webseite, dann zieht sich Pinterest den hinterlegten Beschreibungstext. In der Regel sind hier keine Hashtags enthalten.

Pinterest Hashtags - Verbindung zu Instagram und Twitter

Man könnte jetzt Hashtags in seinen Beschreibungstext integrieren oder einen eigenen Text für Pins definieren. Das ist mit mehr Aufwand verbunden und wird sich in der Praxis wahrscheinlich nicht durchsetzen. Was ihr machen könnt, ist euch eure erfolgreichsten Pins ansehen, den Beschreibungstext bearbeiten und relevante Hashtags integrieren. Da die Hashtag Seiten aber chronologisch sortiert werden und über 100 Mrd. Pins bereits veröffentlicht wurden, profitieren primär aktuelle Inhalte von Pinterest Hashtags.

Bis zu 20 Hashtags können pro Pin verwendet werden. Können heißt nicht müssen. Im Gegenteil. Konzentriert euch auf die relevanten thematisch verwandten Hashtags und auf aktuelle Hashtags.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Wissens-Schatz Social Media: 06.10.2017 - B2N Social Media

Deine Meinung?