Pinterest Hype - Infografiken zu Marketing & Social Commerce auf Pinterest - Futurebiz.de

Pinterest Hype – Infografiken zu Marketing & Social Commerce auf Pinterest

Wenige Startups erhalten momentan so viel Aufmerksamkeit und Lob wie Pinterest. Und das vollkommen zu Recht. Pinterest überzeugt im Design, hat ein eigenes Follower-Prinzip, der veröffentlichte Content stimmt und die Open Graph App ist ebenfalls sehr gut umgesetzt.

So war es klar, dass nun die ersten Spekulationen auftauchen, wie man Pinterest für Social Media Marketing bzw. Social Commerce einsetzen kann. Sicher gibt es hier Mttel und Wege, aber bevor ein Unternehmen jetzt schnell einen Pinterest Account erstellt und nicht wirklich weiß, was es hier veröffentlichen soll, empfehlen wir sich erst einmal privat mit der Plattform zu beschäftigen und sich dann Gedanken, über einen eventuellen Unternehmensauftritt zu machen. Pinterest lebt von Fotos und Videos und nicht alle Unternehmen verfügen über genügend Material, um langfristig qualitativ hochwertige Inhalte zu veröffentlichen.

Wir lassen die beiden Infografiken erst einmal unkommentiert stehen. Jeder soll sich sein eigenes Bild von Pinterest machen. Für die private Nutzung können wir es jedem empfehlen, wie sinnvoll Marketing & Commerce auf Pinterest sind, wird sich zeigen. Einige interessante Ansätze sind in beiden Grafiken definitiv enthalten.

Using Pinterest to market your business (ist übrigens ein einfaches Pinterest Board von LINCHPINSEO):

Is Pinterest the next Social Commerce game changer?

Potenzial von Pinterest für Social Commerce

via & via

Jan Firsching

Autor bei Futurebiz und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Pinterest - Google Plus

Kommentare

  1. […] All dieses hört sich gut an. Wachsende Netzwerke ermöglichen einen schnellen Zugang zu neuen zahlungskräftigen Kunden. Die meisten unserer Bilder werden von Frauen gekauft. Unsere Aquarelle und Pastelle für sich sprechen und so müsste Pinterest, das passende Medium sein, um unsere Bilder zu vermarkten. Ein besonderer Vorteil ist, dass die Bilder nicht so rasend schnell verschwinden, wie auf Twitter und Facebook. Wäre da nicht der Satz auf futurebiz […]

  2. […] All dieses hört sich gut an. Wachsende Netzwerke ermöglichen einen schnellen Zugang zu neuen zahlungskräftigen Kunden. Die meisten unserer Bilder werden von Frauen gekauft. Unsere Aquarelle und Pastelle für sich sprechen und so müsste Pinterest, das passende Medium sein, um unsere Bilder zu vermarkten. Ein besonderer Vorteil ist, dass die Bilder nicht so rasend schnell verschwinden, wie auf Twitter und Facebook. Wäre da nicht der Satz auf futurebiz […]

  3. […] 2012 Twittern In einer kürzlich veröffentlichen Analyse wurde ermittelt, dass Pinterest aktuell mehr Referral Traffic generiert, als Google+, Twitter und LinkedIn […]

  4. […] Verstärkt wird der kommerzielle Effekt der Plattform durch die Kategorisierung und die Gift-Funktion in der Navigation. Die freie Navigation ohne Registrierung ermöglicht es den fremden Nutzern auch ohne Beteiligung mehr über Produkte zu erfahren. Die Repin-, Heart- und Followfunktionen stellen die durch Facebook und Twitter gesetzten Standards um. Wie man die Plattform für kommerzielle Zwecke nutzen kann zeigt eine Infografik von LinchPin. Ein paar Statistiken zur Entwicklung von Pinterest gibts hier. […]

  5. […] kamen stimmen auf, dass Pinterest bereits in seiner Beta-Phase mehr Traffic für E-Commerce Unternehmen liefert und noch häufiger hört man Zahlen über den enormen Erfolg der Open Graph Apps von Facebook. […]

  6. […] ist enorm und wenn die geschlossene Beta-Phase beendet ist, wird es hier erst richtig los gehen. Traffic bringt Pinterest schon jetzt und so werden auch in naher Zukunft vermehrt Unternehmen auf Pinterest aufmerksam werden und mit […]

  7. FB Börsengang, Xing Lesezeichen, Pinetrest | Freie Texterin | Sabine Schönberg | 42799 Leichlingen | Köln | Düsseldorf sagt:

    […] Pinetrest Hype: Infografiken zu Marketing & Social Commerce auf Pinetrest […]

  8. Rolf sagt:

    dürfte für dich auch interessant sein, die opensource variante…
    http://www.openpin.org

  9. Oh doch, da fällt uns einiges ein 🙂 Werden das auch nochmal in einem Artikel aufgreifen. Sind einfach noch nicht so richtig überzeugt. Also von Pinterest schon, aber noch nicht als Marketing-Kanal.

  10. Heike sagt:

    Wir lassen die Infografiken mal umkommentiert stehen? machen die beim Fernsehen auch so wenn ihnen kein Text einfällt… 😉