Pinterest wächst und wächst - 10 Mio. Unique Visitors in den USA - Futurebiz.de

Pinterest wächst und wächst – 10 Mio. Unique Visitors in den USA

Das Pinterest Phänomen geht weiter. Gestern haben wir noch einen Blick auf die Nutzerzahlen für den vergangenen Dezember geworfen und kurz danach wurden auch TechCrunch aktuelle Zahlen veröffentlicht.

Pinterest wächst so schnell wie keine andere Webseite und hat in den USA die 10 Mio. Nutzer Marke (Unique Visitors) geknackt.

 

Aktuell sind es sogar 11.7 Mio. Nutzer.

Pinterest ist ein unglaublicher Erfolg und im Vergleich zu Google+, hat Pinterest einen entscheidenden Vorteil. Es wird auch von vielen anderen Nutzern verwendet, die nicht aus der Social Media, Marketing, oder Tech-Szene kommen, so wie es bei Google+ zu Anfang der Fall war (mittlerweile sieht es auch dort etwas anders aus).

Die breite Masse fühlt sich als von Pinterest angesprochen und die Kombination vom eigenen Bookmarklet und der Verknüpfung zu Facebook sind Garanten für den weiteren Wachstum.

Aktuell gibt es aber auch andere Diskussionen über Pinterest, die etwas kritischer sind. Thema ist das „Geschäftsmodell“ von Pinterest bzw. der Einsatz von Affiliate-Links.

Doch zurück zu den Statistiken. Pinterest hat viele Nutzer, doch die Verweildauer, ist noch eine kleine Schwachstelle. Klar sind Nutzer nicht so lange auf Pinterest unterwegs wie auf Facebook und werden es wahrscheinlich auch nie sein. Aktuell sind es 98 Minuten pro Monat. Wenn man einen Monat mit 30 Tagen gleichsetzt, sind dies knapp 3,5 Minuten pro Tag.

Je mehr die Nutzer ihr persönliches Netzwerk auf Pinterest aufbauen und sich mit anderen Nutzern verbinden und Boards folgen, desto größer wird auch die Verweildauer ausfallen. Momentan ist es noch oft so, dass es sehr aktive Nutzer gibt mit 20 bis 30 verschiedenen Boards und weniger aktive, die sich erst einmal Pinterest ansehen, aber kaum aktiv Bilder „pinnen“.

Die Entwicklung von Pinterest ist enorm und wenn die geschlossene Beta-Phase beendet ist, wird es hier erst richtig los gehen. Traffic bringt Pinterest schon jetzt und so werden auch in naher Zukunft vermehrt Unternehmen auf Pinterest aufmerksam werden und mit eigene Accounts vertreten sein.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare