Redesign des Ad-Tools - Futurebiz.de

Redesign des Ad-Tools

Der Anzeigen-Planer von Facebook ist überarbeitet worden und soll nun werbetreibenden Unternehmen ein verbessertes Targeting ermöglichen. Es besteht nun die Option das Feld „Alle“ auszuwählen. Früher gab es nur die Felder männlich, weiblich und „Männlich & Weiblich“. Nutzer, die diese Informationen nicht angegeben haben, können jetzt mit „Alle“ gezielt adressiert werden. Das gleiche gilt für den Beziehungsstatus  und für den Punkt „Interessiert in“.

Die Zweite Änderung betrifft die frühere Bezeichnung „Keywords“. Um sich klar von Google abzugrenzen, heißt diese Funktion ab sofort „Interessen“. Auch das Design wurde überarbeitet und wirkt nun übersichtlicher.

anzeigen-planer_fb

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?