Rollout der neuen Facebook Listen schreitet voran - Futurebiz.de

Rollout der neuen Facebook Listen schreitet voran

Facebook pusht den Rollout der neuen Freundeslisten und stellt diese immer mehr Nutzern zur Verfügung. Wie bei vielen Updates von Facebook, sieht man die neuen Listen nur mit der Spracheinstellung „English US“.

Wie wir schon erläutert haben, erstellt Facebook für alle Nutzer automatisch Smart Lists, die Facebook-Kontakte automatisch anhand bestimmter Kriterien gruppieren.

Hierzu zählen:

  • der Wohnort
  • besuchte Schulen
  • Arbeitgeber
  • Familienmitglieder

Die folgenden Screenshots geben euch nochmal eine Übersicht über die neuen Listen und wie ihr sie verwendet:

Wie bei vielen neuen Produkten und Features führt euch Facebook mit einer kleinen Tour in die Neuerungen ein.

Die Listen erscheine jetzt in der linken Spalte eurer Startseite und können einzeln zu den Favoriten hinzugefügt werden.

Neu ist auch die Liste „Close Friends“, die nur eure besten Freunde enthalten soll. Ihr könnt zum Beispiel eine bestehende „Freundesliste“ einfach in diese Liste verschieben. Klickt hierfür auf „Listen bearbeiten“.

Neben „Close Friends“ gibt es zwei weitere Vordefinierte Listen, die mit Kontakten gefüllt werden können. Acquaintances und Restricted dienen dazu, entweder weniger, oder gar keine Meldungen dieser Kontakte in eurem Newsfeed anzeigen zu lassen.

Diese Listen orientieren sich an euren Nutzerprofil und werden anhand der hinterlegten Daten gefüllt.

Alte Listen bleiben bestehen und können problemlos weiter verwendet werden. Wenn ihr komplett auf die neuen Listen umstellen möchtet, könnt ihr die Kontakt einfach in eine neue Liste verschieben.

Wie die „alten Listen“, erscheinen die Smart Lists auch im Publisher Dialog. So könnt ihr gezielt Beiträge nur für einen bestimmten Personenkreis sichtbar machen.

 

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Rollout der neuen Facebook Listen schreitet voran | Social Media Consulting | Scoop.it

Deine Meinung?