"Save to Foursquare" - Foursquares eigener Button für Webseiten - Futurebiz.de

„Save to Foursquare“ – Foursquares eigener Button für Webseiten

Neben den bekannten Facebook Social Plugins, Retweet und Follow Buttons, sowie Googles +1, wird man zukünftig vermehrt einen weiteren Button auf Webseiten und in Blogs finden. Foursquare hat seinen eigenen Button vorgestellt, mit dem sich Nutzer verschiedene Locations mit zwei Klicks in ihrer „To-Do Liste“ speichern können.

Den „Save“ Button könnt ihr euch zum Beispiel beim Restaurantführer des New York Magazines, oder bei Frommer’s Travel ansehen.

Was genau macht der Button?

Wie schon kurz erwähnt, können sich Nutzer über den Button eine Art „Bookmark“ in ihrer Foursquare To-Do Liste abspeichern.


Im Gegensatz zu Facebook und Google, scheint sich Foursquare hier bewusst für zwei Klicks entschieden zu haben, denn das Speichern muss mit einem weiteren Klick bestätigt werden.

Alle gespeicherten „Orte“ kann sich entweder auf der Foursquare Webseite, oder in den mobilen Apps ansehen.

Foursquare informiert dann die Nutzer, wenn sie unterwegs sind und erinnert sie an den gespeicherten Ort. Befindet man sich in der Nähe des Ortes, kann man sich auch zusätzlich über Foursquares „Radar-Funktion“ eine Erinnerung automatisch zuschicken lassen.

Die Verbreitung des Buttons wird sicher nicht in dem Ausmaß, wie es bei Google, Facebook und Twitter der Fall ist stattfinden, aber wer eine Webseite betreibt, die viel regionale Inhalte bietet (Restaurants, Sehenswürdigkeiten, Bars, Clubs) der sollte sich den Foursquare Button installieren und die Reaktionen der Nutzer abwarten.

Den Button gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen. Persönlich gefällt uns die kurze Variante besser.

Ansonsten ist die Installation sehr simple und es muss einfach ein Code-Schnipsel in die eigene Seite integriert werden.

Passt der Inhalt der Webseite, kann der Button den Nutzern (sofern sie auch Foursquare nutzen) einen Mehrwert bieten, denn sich Webseitenbetreiber nicht entgehen lassen sollten. Wir sind gespannt auf die ersten deutschsprachigen Webseiten, die auf den Foursquare Button setzen werden. Kennt ihr vielleicht schon ein Beispiel?

Weitere Seiten, die den Button schon integriert haben, findet ihr im dazugehörigen Artikel im offiziellen Foursquare Blog.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Deine Meinung?