Seiten als Freunde - Futurebiz.de

Seiten als Freunde

Facebook Nutzer können nun auch Seiten als „Freunde“ hinzufügen. Konsequenterweise heissen die Freunde daher jetzt auch „Verbindungen“, d.h. unter dem Oberbegriff Verbindungen können Seiten wie Freunde geführt werden. Seiten können so auch einer Liste hinzugefügt werden.

Der Schritt ist konsequent in der Angleichung der Seiten an die Nutzerprofile und Teil der facebook Strategie, die Seiten als Werbeplattform für Produkte und Marken zu stärken; wie dies auch durch die neue Form der Engagement Ads geschehen ist.

Nur der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass auch die Applikationen seit einiger Zeit eine Profilseite haben, die dem Nutzerprofil angeglichen ist.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?